Mac OS: Text über Zwischenablage -> Umlautproblem :-(

Alles, was in den anderen Foren keinen Platz findet
Mac-User
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 20:23

Mac OS: Text über Zwischenablage -> Umlautproblem :-(

Beitragvon Mac-User » Mi 18. Sep 2013, 20:29

hi

Ich hab auf meinem Mini-Mac mit OS 10.7.5 folgendes Problem:

Wenn ich einen Text z.B. aus einer Textverarbeitung in die Zwischenablage kopieren und ihn dann darüber in ein Eingabeformular von WE einfüge werden dort dann nach dem Speichern die Umlaute und Sonderzeichen falsch dargestellt.

Auf meinem 2. Mac mit 10.6.x kann ich die Übertragung eines Textes ohne Probleme durchführen. Das selbe Formular funktioniert auf meinem Linux-PC auch ohne diese Umlautprobleme.

Die WE-Installation funktioniert schon seit längerem ohne Probleme. Aktuell ist die Version 6.3.6 installiert.

Gruss

Benutzeravatar
haydi
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hirschberg
Kontaktdaten:

Re: Mac OS: Text über Zwischenablage -> Umlautproblem :-(

Beitragvon haydi » Do 19. Sep 2013, 12:24

Hallo,

handelt es sich bei dem Textverarbeitungsprogramm jeweils um das gleiche Programm? Sind die Programme gleich eingestellt?
Hast du schon mal folgendes probiert: aus dem Textprogramm kopieren, in ein Texteditorprogramm einfügen und von dort aus wieder kopieren nach webEdition. besteht das umlautproblem immer noch?
Generell, liegt es am Textverarbeitungsprogramm oder am Mini-Mac?
Würde erstmal ein bisschen spielen und versuchen genauer herauszufinden, woran es liegt.

ciao
heidi
Heidi Wetzel
Internet-Applikationen & Webseiten-Erstellung
https://www.heidi-wetzel.de


Zurück zu „Off-Topic & Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast