Seite 1 von 1

Api-Schnittstelle zu ImmoScout24

Verfasst: Mo 19. Dez 2016, 18:56
von loewi
Man muss ja das Rad nicht neu erfinden:
Hat von euch jemand bereits eine Api-Schnittstelle zum Immoscout24 gebaut?
LG Loewi

Re: Api-Schnittstelle zu ImmoScout24

Verfasst: Mi 8. Feb 2017, 14:12
von biwaMedia
Hallo Armin,

in welche Richtung? Wir haben eine fast fertige Lösung, OpenImmo-Daten in webEdition Objekte/Klassen zu importieren. Immobilien aus Immoscout24 in einem Template auszugeben haben wir auch schon gemacht, ist im Vergeich aber sicherlich "easy" ;-)

Viele Grüße
Timo

Re: Api-Schnittstelle zu ImmoScout24

Verfasst: Mi 8. Feb 2017, 15:07
von loewi
Hallo Timo,
es soll schon vom Immoscout zu einer eigenen Website gehen. Die Immobilien werden bei Immoscout eingegeben und werden dann 1:1 zur Website übermittelt. Vermieden werden soll die doppelte Eingabe der Immobilien.
Allerdings müsste dann die Immobilie auch wieder automatisch aus der Website rausfallen, wenn die Anzeige im Immoscout gelöscht wird.
LG Löwi (Claudia)

Re: Api-Schnittstelle zu ImmoScout24

Verfasst: Mi 8. Feb 2017, 15:26
von biwaMedia
Hi Claudia ;-)
soweit ich das in Erinnerung habe kann man aus der Api von Immoscout nur die Daten für eine Liste auslesen, nicht aber die Details zu den Immos die Du für die eigene Website zwangsläufig brauchen wirst. In wiefern Du regelmäßig an die Daten im OpenImmo-Format bei Immoscout ran kommst, ohne dass da einer immer ein Export.Knöpfen drücken muss, müsste man mal prüfen. Wenn das klappt sollte unsere Importlogik das verarbeiten können und die Daten in webEdtion Objekte importieren.

Ind er aktuellen Lösung bekommen wir ein deleteflag, wenn eine Immo gelöscht wird. Hierfür müsste man noch eine Routine finden, wenn immer ein Vollimport gemacht wird. Mit dem Abgleich der eindeutigen OpenImmo-Id je Objekt dürfte das aber auch kein Hexenwerk sein.