Tabelle mit css gestalten

Fragen zu CSS.
Fragen zu we:Tags bitte im Forum webEdition Templates erstellen (we:Tags) posten.
Plagemann
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sa 30. Okt 2004, 20:56
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Tabelle mit css gestalten

Beitragvon Plagemann » Mi 4. Okt 2006, 08:48

Guten Tag,
ich möchte einer Tabelle mittels css-Datei einen anderen Rahmen geben, als es durch die html border-Definition möglich ist.
Also habe ich in der css-Datei definiert:
.t_tabelle { font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 12px; color: #000000; border: 1px solid #000000; }

In webEdition habe ich dann diesen css-style vorgegeben.
Nur hilft das nichts. Die Schriftgröße wird zwar entsprechend css übernommen, nicht aber die Rahmengestaltung.

Was mache ich falsch?
DANKE
Bernhard Plagemann
Berufskolleg Opladen

mobby
Senior Member
Beiträge: 1131
Registriert: Do 1. Sep 2005, 05:07

Beitragvon mobby » Mi 4. Okt 2006, 09:03

Moin Moin,
an der CSS kann ich nix finden. Wäre gut, wenn du den Quelltext zeigst.Es sollte eigentlich mit
Code: Alles auswählen
<table >
<tr>
<td class="t_tabelle"></td>
</tr>
</table>

klappen. Wenn die Formatierung für alle Tabellen gleich ist würde ich
Code: Alles auswählen
td {
font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 12px;
color: #000;
border: 3px solid #000;
}

nehmen.
Viele Grüße
Mobby

7.0.2 (7.0.2.0, SVN-Revision: 12643)

Plagemann
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sa 30. Okt 2004, 20:56
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Quelltext ist doch bei webedition?

Beitragvon Plagemann » Mi 4. Okt 2006, 20:54

Danke für die Antwort:
ABER: Den Quelletext kann ich doch nicht beeinflussen!?
Wenn ich ein Textfeld als Redakteur bearbeite und eine Tabelle einfüge, dann steht mir doch nur das Menü von webedition zur Verfügung und nicht der HTML-Quelltext.
Und in dem webedition-Fenster wird ein Menü für die css-styles angeboten aber kein Zugang zu HTML.

Nochmals danke fürs Mit-Überlegen!
Bernhard Plagemann

Berufskolleg Opladen

mobby
Senior Member
Beiträge: 1131
Registriert: Do 1. Sep 2005, 05:07

Beitragvon mobby » Mi 4. Okt 2006, 21:40

Moin Moin,
dann schreibe in die css
Code: Alles auswählen
.td {
font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size: 12px;
color: #000;
border: 3px solid #000;
}

dann sollte der Wert bei der css-auswahl beim Anlegen der Tabelle angezeigt werden.
Man kommt aber auch als Redakteur an den Quelltext, zumindest in den Bereich, wo das Textfeld ist; rechst in der Symbolleiste ist ein kleiner Stift; draufklicken und dann die Formatierung vornehmen.
Viele Grüße
Mobby

7.0.2 (7.0.2.0, SVN-Revision: 12643)

Plagemann
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sa 30. Okt 2004, 20:56
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

nur äußerer Rahmen

Beitragvon Plagemann » Do 5. Okt 2006, 00:12

DANKE!
Das klappt perfekt - aber nur für den äußeren Rahmen. Die inneren Linien richten sich weiter nach dem Border-Eintrag im webedition Tabellen-Fenster.

Danke auch für den Hinweis auf den Stift. Da kann ich sehen, dass der class-Eintrag richtig im Tabellenstart steht:
<table border="0" class="t_tabelle">
<tbody>
<tr>
<td><span style="font-weight: bold;">Ich bringe mit</span>

</td>
<td><span style="font-weight: bold;">Ich will erreichen!</span>

</td>
</tr>
usw.

Nur warum verschluckt der jetzt alle Linien innerhalb der Tabelle?
Viele Grüße
Bernhard Plagemann

Berufskolleg Opladen

mobby
Senior Member
Beiträge: 1131
Registriert: Do 1. Sep 2005, 05:07

Beitragvon mobby » Fr 6. Okt 2006, 01:16

Moin Moin,
Plagemann hat geschrieben:<table border="0" class="t_tabelle">
<tbody>
<tr>
<td><span style="font-weight: bold;">Ich bringe mit</span>

</td>
<td><span style="font-weight: bold;">Ich will erreichen!</span>

</td>
</tr>

Mit <tbody> habe ich nun noch garnicht gearbeitet. Aber man könnte die class in die tr legen <tr class="...
Viele Grüße
Mobby

7.0.2 (7.0.2.0, SVN-Revision: 12643)


Zurück zu „CSS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast