Browserunabhängiges Programmieren mit css Beitrag ist gelöst

Fragen zu CSS.
Fragen zu we:Tags bitte im Forum webEdition Templates erstellen (we:Tags) posten.
Zilly1

Browserunabhängiges Programmieren mit css  Beitrag ist gelöst

Beitragvon Zilly1 » Di 18. Okt 2005, 16:28

Folgendes Problem:

Wie ist es möglich mittels css Eigenschaften browserunabhängig zu gestalten? Bsp: Site sieht auf Mac total zerschossen aus... :confused:

Liquid
Senior Member
Beiträge: 1172
Registriert: Do 8. Jan 2004, 12:31
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Liquid » Di 18. Okt 2005, 16:56

Indem Sie noch 10 Jahre warten! :-)

Nee, Spass bei Seite, das geht im Moment noch nicht da jeder Browser seine Eigenheiten pflegt, welche man bei der Programmierung berücksichtigen muss!
Gruß Liquid

Zilly1

Beitragvon Zilly1 » Mi 19. Okt 2005, 08:37

Na dann hol ich mir mal n Kaffee und warte :rolleyes:
Wo kann ich rausfinden was für css Eigenschaften jeweils betroffen sind ?

sveena

Beitragvon sveena » Mi 19. Okt 2005, 11:22

Moin,

da gibt es kein richtiges Rezept für. Selbst CSS-Eigenschafte, die von allen gängigen Browsern interpretiert werden (padding, margin, width, ...), werden nicht in der selben Art interpretiert :(
Als Richtlinie habe ich mir eigentlich nur gesetzt, dass ich so wenig verschiedene Styles, wie möglich verwende und dass ich erfolgreiche Strategien immer wieder verwende. Das hilft natürlich nur begrenzt ;)

Alternativ fertige ich manchmal verschiedene Style-Dateien für die verschiedenen Browser an und verwende diese dann in Abhängigkeit von dem aufrufenden Browser. Stichwort: serverseitige Browserdetection
Bei dem Vorgehen muss ich zwar mehr Aufwand treiben, kann mir allerdings sicher sein, dass wenn ich Änderungen in einem Style mache, die anderen nicht betroffen sind und daher keine Nebeneffekte auftreten.

Gruß,
:) sveena


Zurück zu „CSS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast