WebEdition NITF XML Nachrichten

Fragen zu PHP.
Fragen zu we:Tags bitte im Forum webEdition Templates erstellen (we:Tags) posten.
Guml0r
Junior Member
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 11:56

WebEdition NITF XML Nachrichten

Beitragvon Guml0r » Mo 6. Nov 2017, 12:51

Hallo Forum,

ich habe gerade die Aufgabe eine Reihe von XML-Dateien, die Nachrichten enthalten, auf unsere Website zu bringen.
Leider finde ich nicht so richtig einen Anfang und hoffe hier ein paar Denkanstöße zu bekommen.

Unsere Version von WebEdition ist leider ziemlich veraltet (6.2.0).
Die Nachrichten liegen in einzelnen XML-Dateien, die von der dpa direkt auf unserem FTP-Server landen. Es kommen täglich mehrere Meldungen dazu, wie viele genau, weiß ich bisher noch nicht.
Ich würde gerne eine Seite einrichten, auf der z.B. die letzte 20 Nachrichten in einer Liste mit Auszügen aus dem Text dargestellt werden.
Klickt man auf eine Nachricht, soll der ganze Text dargestellt werden (Im Prinzip wie ein Blog).

Wie kann ich das möglichst einfach umsetzen? Ich würde die XML-Dateien gerne direkt verarbeiten, ohne sie vorher in die Datenbank zu importieren. Meine Erfahrungen mit WebEdition halten sich sehr in Grenzen, deshalb fällt mir der Anfang gerade etwas schwer.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
David

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2536
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: WebEdition NITF XML Nachrichten

Beitragvon mokraemer » Di 7. Nov 2017, 11:35

Hallo erst mal,
also mit einem hast du recht, die Version ist ganz schön alt....
Grundsätzlich brauchst du ja mal die Dateinamen der Dateien. Da wir in WE davon ausgehen das die Dateien im CMS sind, gibt es dafür nichts, aber mit etwas php geht das ja schnell:

Code: Alles auswählen

$files=glob('/tmp/abc*');
Was dann funktionieren könnte wäre die Datei per http zu holen und dann xmlfeed vorzuwerfen:
https://www.webedition.org/de/dokumenta ... nz/xmlfeed

Da es hier vermutlich kein RSS-Feed ist, müßte man die xml-Pfade entsprechend anpassen.
Beachten sollte man, das XML-Verarbeitung in php nicht zu den schnellsten Sachen gehört. Durch den Einbau kann also deine Seite durchaus größere Einbußen haben. Der Cache des Tags sorgt hier nur für die lokale Vorhaltung der XML-Datei. Das Parsen wird hier nicht beschleunigt.

Viel Erfolg, kannst ja mal berichten....
webEdition-Kern-Entwickler

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1423
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: WebEdition NITF XML Nachrichten

Beitragvon WBTMagnum » Di 7. Nov 2017, 12:37

Hallo David,

Der von Marc skizzierte Vorschlag wäre auch mein erster Ansatz. Damit kannst du das sicher umsetzen.

Zur Info:
Wenn das Tool mehr können soll (Durchsuchbarkeit von Inhalten, nachträgliche Bearbeitung, Archivierung, etc.), dann macht es Sinn die Inhalte zu importieren. Das lässt sich mit einem PHP-Skript automatisiert erledigen. Wir haben so etwas bei einem Projekt für APA Meldungen im Einsatz.


Liebe Grüße,
Sascha

Guml0r
Junior Member
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 11:56

Re: WebEdition NITF XML Nachrichten

Beitragvon Guml0r » Mi 8. Nov 2017, 17:44

Hallo mokraemer, WBTMagnum,

vielen Dank für eure Tipps.

Also ich habs jetzt soweit hinbekommen, dass ich mittels glob() die Dateinamen aus dem Importordner bekomme, mit SimpleXMLElement() die einzelnen Tags/Felder auslesen und die Inhalte formatiert auf einer Seite (Startseite) darstellen kann.

Als nächstes möchte ich die Auflistung mit Textauszügen, ähnlich wie bei einem Blog, basteln. Danach kommt die Darstellung einer einzelnen Meldung als Full Text.

Muss ich dazu dann jeweils ein Template und eine neue Seite, die dieses Template als Arbeitsbereich hat, erstellen? Sorry, wenn die Frage doof ist, aber ich hab echt extrem wenig Ahnung von WebEdition :D

PS: xmlfeed habe ich bis jetzt nicht genutzt, sondern auf der Startseite einfach die letzten x Meldungen per PHP ausgelesen und geechot :)

Gruß

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2536
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: WebEdition NITF XML Nachrichten

Beitragvon mokraemer » Mi 8. Nov 2017, 21:08

ich denke so wie sich das bei dir anläßt und da ja auch alle Daten außerhalb von WE liegen, schreibst du hier ganz normalen PHP-Kode.

Ich denke du baust am besten 2 Vorlagen: eine für die Liste und eine für die Details.
webEdition-Kern-Entwickler

Guml0r
Junior Member
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 11:56

Re: WebEdition NITF XML Nachrichten

Beitragvon Guml0r » Mi 15. Nov 2017, 11:30

Hallo zusammen,

richtig, alle Daten liegen außerhalb von WebEdition. Alles läuft über normalen PHP-Code.
Ich hab das jetzt genau so gemacht, wie du sagtest. Ein Template für die Liste und eins für den Full Text.
Funktioniert soweit auch alles ganz gut.

Jetzt überlege ich noch, ob ich eventuell ein "Inhaltsverzeichnis" anlege, in dem jede Meldung eine ID bekommt. Aktuell habe ich nämlich das Problem, dass ich die kompletten Dateipfade an meine Scripts übergebe. Zum Beispiel habe ich auf der Startseite die Überschriften der letzten x Meldungen mit einem Link zum jeweiligen Full Text. Beim Klick auf einen Link wird ein Script aufgerufen und der Dateipfad als Parameter übergeben (script.php?ID="Pfad zur Datei/Name der Datei"). In dem Script nehme ich einfach diesen Pfad entgegen und gebe den Inhalt der Datei formatiert aus.

Die Links sind natürlich unschön und der komplette Pfad steht drin. Das gefällt mir noch nicht so ganz.

Wenn ich einen halbwegs eleganten Weg finde, melde ich mich noch mal :)

Gruß
David


Zurück zu „PHP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast