Öffentlichkeitsarbeit

Hier geht es um organisatorische Dinge rund um webEdition
Benutzeravatar
haydi
Senior Member
Beiträge: 556
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hirschberg
Kontaktdaten:

Öffentlichkeitsarbeit

Beitragvon haydi » Di 8. Jun 2010, 10:33

Huhuuu,

es ist schon ein bisschen her, dass News auf der Website und/oder Blog-Einträge gemacht wurden...
Gibt es denn derzeit nichts zu berichten?
Wie ist der Stand Rechte-Übertragung, .org-Website, ...?

Liebe Grüße
Heidi
Heidi Wetzel
Internet-Applikationen & Webseiten-Erstellung
https://www.heidi-wetzel.de

rkempf
Member
Beiträge: 83
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:36

Re: Öffentlichkeitsarbeit

Beitragvon rkempf » Sa 12. Jun 2010, 13:42

Das wüsste ich auch gern!
Es tut sich momentan auf allen WE-Plattformen wenig bis gar nix.
Was ist los?

urlaubsland-polen
Senior Member
Beiträge: 420
Registriert: Mo 13. Nov 2006, 12:23
Wohnort: Olsztyn, zuvor Warszawa
Kontaktdaten:

Re: Öffentlichkeitsarbeit

Beitragvon urlaubsland-polen » Sa 12. Jun 2010, 15:56

Das liegt einfach daran, dass die wenigen aktiven Mitstreiter entweder an der Weiterentwicklung von WebEdition arbeiten oder eben im Forum/Webseite aktiv sein können. Irgendwann reicht die Zeit, Kraft oder Lust nicht mehr. Es soll ja auch noch ein Leben außerhalb des Internets geben :)

Ich habe genug ehrenamtliche Verpflichtungen und kann daher selbst auch nicht aktiv an WE mitwirken. Nutze aber das Programm für eine Menge Anwendungen sehr gern.

mobby
Senior Member
Beiträge: 1147
Registriert: Do 1. Sep 2005, 05:07

Re: Öffentlichkeitsarbeit

Beitragvon mobby » Sa 12. Jun 2010, 22:33

rkempf hat geschrieben: Es tut sich momentan auf allen WE-Plattformen wenig bis gar nix.
Wie kommst du darauf? Was erwartest du genau? Wie sieht es bei dir aus; hast du Lust we zu unterstützen?
Viele Grüße
Mobby

7.0.4

rkempf
Member
Beiträge: 83
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:36

Re: Öffentlichkeitsarbeit

Beitragvon rkempf » Mo 14. Jun 2010, 12:30

mobby hat geschrieben: Wie kommst du darauf? Was erwartest du genau? Wie sieht es bei dir aus; hast du Lust we zu unterstützen?
Sorry, ich möchte nicht ungeduldig sein und respektiere auch, dass alles sein Zeit braucht. Die Entwickler arbeiten an WE neben ihrer Hauptarbeit, was ich bewundernswert finde. Chapeau. Ich selber komme nicht aus der Programmierung, sondern vom Design, daher kann ich entwicklungstechnisch leider nicht mitmachen. Jedoch bei Bugs und Ideen für Feautures, was ich auch bereits tue.
Als Anwender brauche ich aber Zukunftssicherheit. Ich hoffe, dass uns die zukünftige Vereinsseite darüber aufklärt, wie es weitergeht. Darauf warte ich jetzt einfach geduldig.

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Öffentlichkeitsarbeit

Beitragvon ThomasGoebe » Mo 14. Jun 2010, 17:03

Hallo rkempf,

vielleicht kurz zur Aufklärung: wir warten seit einiger Zeit auf die Eintragung unseres Vereins ins Vereinsregister. Erst mit der Eintragung sind einige Dinge möglich, die für weiteres nötig sind. Leider wollen in Berlin einige Vereine eingetragen werden, so dass die Zeiten immer mal wieder etwas länger sind. Es sollte aber in naher Zukunft eine Entscheidung da sein. Immerhin sind nun schon ein paar Monate vergangen.

Das ist für alle Beteiligte eine anstrengende Situation, aber leider im Moment nicht zu ändern.

Also: wie Du schon sagst, noch etwas Geduld, das wird schon!
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de


Zurück zu „webEdition Open Source“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast