1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Von Angesicht zu Angesicht. Termine & Locations - die webEdition-Community trifft sich.
Dirk Einecke
Senior Member
Beiträge: 3733
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon Dirk Einecke » Mo 6. Jul 2009, 17:04

Hi zusammen,

der 1. webEdition Community Tag findet am 22.08.2009 in Frankfurt statt.
Frankfurt stellte sich bei der Abstimmung für die meisten als beste erreichbare Stadt heraus.

Über die Agenda für den Tag gilt es hier im Forum noch zu diskutieren und abzustimmen (aufach als Antwort auf dieses Posting). Wir hoffen auf rege Beteiligung und bitten alle Teilnehmenden sich an der Diskussion bezüglich der Agenda zu beteiligen. Auch werden noch Moderatoren und Beiträge gesucht.

Da wir gerne eine möglichst hohe Teilnehmerzahl erreichen möchten, bitten wir euch den 1. webEdition Community Tag innerhalb der Community bekannt zu machen, bzw. andere darauf hinzuweisen.

Die Webseite lautet:
http://www.we-tag.de

Die Anmeldung wird ab dem 15.07.2009 geschaltet.

Wir möchten den 1. webEdition Community Tag gerne kostenlos (Raum, Getränke, Verpflegung, Technik, Unterlagen) gestalten und sind daher noch auf der Suche nach weiteren Sponsoren. Bitte meldet euch unter post@we-tag.de wenn ihr uns unterstützen möchtet.

Im Moment können wir die Teilnehmeranzahl nur grob abschätzen, deshalb können wir noch keine Angaben zum genauen Veranstaltungsort in Frankfurt machen. Wir bemühen uns, einen Veranstaltungsort in Frankfurt zu finden, der zentral und gut erreichbar ist. Wenn jemand einen guten Veranstaltungsort in Frankfurt kennt, oder über Kontakte verfügt, würden wir uns freuen, wenn er/sie sich mit uns in Verbindung setzt.

Wir freuen uns, dass die Idee eines persönlichen Treffens innerhalb der Community so gut angenommen worden ist und hoffen auf einen spannenden Tag mit interessanten Vorträgen, Diskussionen und Networking!

MfG
Dirk Einecke

Benutzeravatar
Silke
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 271
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon Silke » Mo 6. Jul 2009, 17:19

Hallo zusammen,

es wäre schön, wenn wir in den nächsten Tagen zusammen eine Agenda für den 01. webEdition Community Tag abstimmen könnten.

Als Basis wrde ich gerne den Vorschlag von Thomas hier noch einmal posten:

Agenda?
Mögliche Punkte könnten sein:

* Bericht über den aktuellen Stand, wenn möglich von einem der Entwickler
o welche Fehler sind bekannt (in Summe)
o was ist inhaltlich zu tun
o was wurde eventuell bereits begonnen
o im Vorfeld eventuell Zusammentragen der Dinge, die andere in der Schublade haben und als OS vefügbar machen würden
* Zielvereinbarung
o wie soll sich wE weiterentwickeln?
o was ist Ziel einer nächsten Version (ich schlage gleich hier vor, eine Bugfix-Version 6.5 zu machen, den Code weiter zu dokumentieren erst dann neue Features zu integrieren)
o Welche weiteren Schritte kann wE dann gehen?
* Finanzierungsmodelle
o Kann wE komplett als OS von Freiwilligen weiterentwickelt werden?
o Ist es gerade für Kunden von Agenturen eventuell nötig, eine gewisse Invetitionssicherheit durch eine kleine finanzierte Struktur zu schaffen?
o Viele, besonders ehemalige Partner wären bereit, geld für wE auszugeben. Welche Möglichkeiten gibt es? (Stichwort: Stiftung, Verein)

Viele Grüße,
Silke

rhine_wine
Junior Member
Beiträge: 27
Registriert: Mo 28. Aug 2006, 21:55

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon rhine_wine » Mo 6. Jul 2009, 20:37

'Nabend,
ich denke, gerade für Akquisegespräche beim (potentiellen) Kunden wird es wichtig sein, we in einer gut vermittelbaren "Alleinstellungsposition" zu platzieren.
Also einen guten Ersatz für das zu haben, was wir früher so schön dank der Astarte / living-e-Herkunft sagen konnten. (Ich hab we gelegentlich mit einem MAC verglichen, der auch aus einer Hand kommt und dadurch eine bessere Ergonomie hat als ein PC...).

Ich finde, wir müssen uns in Frankfurt auch mit solchen Marketingfragen beschäftigen, um we gegenüber TYPO3/JOOMLA etc deutlich abzugrenzen.
Grüße
Gerhard

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon Michael D. » Di 7. Jul 2009, 09:57

Hallo,

wir sind auch der Meinung, dass man das Thema Weiterentwicklungen nicht vernachlässigen darf, gerade im Shop-Bereich wäre viel zu tun. Bei immer stärkerer Nachfrage von e-commerce Lösungen würde webEdition schnell ins Hintertreffen geraten, da Standardfunktionen fehlen.

Aber auch zum Thema Sicherheit gebe ich meinen Vorrednern recht, nicht nur Kunden, sondern auch Agenturen brauchen Planungssicherheit.
Nicht jede Agentur hat mehrere CMS Systeme im Angebot und setzt somit voll auf webEdition. Auch diese Agenturen (uns nicht ausgenommen) benötigen die Sicherheit, dass sie nicht umsatteln müssen.

Um all das realisieren zu können werden wir jedoch eine exakt definierte Struktur benötigen: wer entwickelt, wer testet, wer gibt die Entwicklungen frei, wer organisiert und vieles mehr....?
Ich denke die Vereinsstruktur würde dem Ganzen dienlich sein, sicherlich ist jeder der auf webEdition setzt auch bereit zu investieren. Schließlich haben das auch alle getan, als noch Lizenzkosten zu berappen waren.

Was mich noch brennend interessieren würde, welche we Entwickler sind an Bord und wieviel Zeit habt Ihr um an dem projekt weiter zu arbeiten? Habt Ihr bereits neue Jobs oder noch auf der Suche? Wenn ein neur Vollzeitjob ansteht, was passiert mit we? Bleibt noch Zeit und Wille für ein vernünftiges Engagement? Gibt es bereits andere Entwickler, die mit dem Code und der Entwicklungsweise vertraut sind?

Grüße
Michael Dold
_____________________________________________
Grüße
Michael

ArminSchulz
Senior Member
Beiträge: 244
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon ArminSchulz » Di 7. Jul 2009, 12:17

Hallo zusammen

Nun, an neuen Entwicklern gibt es im Moment mich.

Wer in die bugbase schaut und sich die geschlossenen Bugs/Features (siehe Änderungsprotokoll) oder die als erledigt markierten Sachen anschaut, wird sehen, dass ich mich mittlerweile ganz gut eingearbeitet habe.
Aber es gibt natürlich noch weite Bereiche, wo ich mich noch nicht richtig zurecht finde, aber auch das kommt noch mit der Zeit.

Im Moment haben wir Bugfix/Feature Freeze und bereiten 6.0.0.6 vor.
Das wird ein Bugfix-Release mit einigen neuen Features und ersten Schritten zu einer richtigen 100% Open Source Version.

Neben weiteren Entwicklern (immer gesucht) benötigen wir im Moment dringend Mitmacher zur Qualitätssicherung!
Die also die aktuelle Version aus dem Trunk auschecken, installieren und GRÜNDLICH testen, ob
a) ein Bug wirklich beseitigt wurde / ein neues Feature das tut was es verspricht
b) keine neuen Bugs als Seiteneffekt entstanden sind.
Intessenten melden sich bei mir oder Alexander Lindenstruth

Auch gesucht sind Mitmacher die helfen, alte Inhalte in die neue Doku zu übernehmen (bei Dirk melden)

Grüße aus Berlin

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon mausi » Fr 17. Jul 2009, 09:31

Hallo!

... hatte gehofft mich gestern anmelden zu können ;)

Schöne Grüße,

Andreas
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied

Dirk Einecke
Senior Member
Beiträge: 3733
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon Dirk Einecke » Fr 17. Jul 2009, 09:58

Hi,
mausi hat geschrieben:... hatte gehofft mich gestern anmelden zu können ;)
Momentan steht zu lesen "Anmelden kannst Du dich ab dem 17.07.2009 auf dieser Webseite." ... und der Tag hat ja noch ein paar Stunden. Mal abwarten.

Dirk

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon mausi » Fr 17. Jul 2009, 10:10

upps. Gestern stand da noch 15 ... toll, gerade per Telefon erfahren, dass per Twitter das schon Thema war ... Sorry :roll:
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon ThomasGoebe » Mo 20. Jul 2009, 15:00

Hallo Zusammen!

Ihr könnt Euch nun (genauer seit Freitag) für den we:Tag anmelden.
Leider gab es da krankheitsbedingt noch eine kurze Verzögerung.

Das Anmeldeformular findet ihr hier: http://www.we-tag.de/de/we-tag/01/anmeldung.php.

Gruß und bis zum we:Tag!
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon mausi » Mo 20. Jul 2009, 15:22

... nur so als Tipp: Die Eingabefelder werden im FF etwas zerschossen dargestellt. War schwierig seine Eingaben zu bewerkstelligen, da die Eingabe versetzt angezeigt wird ;)
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon ThomasGoebe » Mo 20. Jul 2009, 17:43

Hallo Mausi!

Danke für den Hinweis. Kannst Du mir bitte Deine FF Versionsnummer sowie das verwendete Betriebssystem per E-Mail an post@we-tag.de schicken?

Ich hab das ganze im FF 3.irgendwas unter Mac OS X getestet, da gab es keine nennenswerten Verschiebungen. Gerne möchte ich das ganze nachvollziehen und natürlich beheben!
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon mausi » Mo 20. Jul 2009, 18:07

... hast ne Mail ;) Jetzt ist es besser!
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied

Benutzeravatar
Silke
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 271
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon Silke » Mo 27. Jul 2009, 16:02

Hallo zusammen,

der Veranstaltungsort für den 01. we-Tag steht nun auch fest. Weiter Infos unter: www.we-tag.de

Viele Grüße,
Silke

Alexander Lindenstruth

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon Alexander Lindenstruth » Mi 29. Jul 2009, 13:02

Zur Agenda hätte ich noch zwei wichtige Punkte, die wahrscheinlich nicht nur mir unter den Nägeln brennen:

1. Übersetzungen und Sprachdateien
2. Dokumentation und Handbuch

Gerade die Übersetzungen sind ja bekanntermaßen der ideale Einstiegspunkt, sich an einem Open Source Projekt zu beteiligen, das Produkt kennenzulernen und natürlich auch Grundvoraussetzung für die internationale Verbreitung. Im Moment ist eine französische Version im Anmarsch und ich stehe gerade mit Maik Veit in Kontakt wegen der polnischen Übersetzung. Tatjana kümmert sich auch noch um die russische Version, soweit es die Zeit zulässt ...

Allerdings sollten diesbezüglich diverse Punkte besprochen werden, weil imho der derzeitige Zustand der Sprachdateien auf Dauer nicht mehr tragbar ist. Diese PHP-Dateien, teilweise unstrukturiert und überladen mit nicht mehr benötigten Altlasten sollten dringend in das neue TMX-Format (wie es im SDK verwendet wird) umgestellt werden, da das Handling bei der Menge an Dateien ziemlich übel ist. Dafür wäre jedoch ersteinmal die genauere Aufteilung und Strukturierung zu diskutieren und ggf. das Bilden eines dedizierten Teams angebracht. Im zweiten Schritt wäre für mich dann ein webbasiertes Übersetzungstool angesagt, das die Änderungen (z.B. per cron) direkt ins SVN eincheckt (ähnlich wie es Canonical in launchpad integriert hat). Das kann dan übersichtlich alle geänderten, fehlenden, ... Texte anzeigen und evtl. gleichzeitig auch alle anderen Übersetzungen des Textes (man ist dann bei der Übersetzung nicht mehr auf Englisch angewiesen)

Zur Doku:
- welche Dokumentationen werden langfristig weitergepflegt?
- Was passiert mit documentation.webedition.de?
- alles ins neue Dokuwiki?
- Was wird aus dem Handbuch?
- Wie sieht es mit Übersetzungen aus?
- Erzeugung eines PDFs aus der OnlineDoku möglich?

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: 1. webEdition Community Tag am 22.08.2009 in Frankfurt

Beitragvon mausi » Mi 29. Jul 2009, 13:31

Hallo!

Wenn ich etwas zur Agenda beitragen darf: Mir bereiten Probleme mit der Performance von we Bauchschmerzen. Ich hatte das Thema immer wieder mal angesprochen, aber nie ein Feedback bekommen (z. B. http://forum.webedition.de/viewtopic.php?f=87&t=13379). Trotz Highend-Server mit 8GB Ram, egal bei welchem Provider, egal wieviele Zugriffe usw. sind die Ladezeiten bei größeren Projekten mit Portal Charakter (viele Blocks und Listviews), teilweise unerträglich (ein Beispiel http://www.viatoura.de/ mit ca. 12.000 Objekten, 6000 Seiten, die dynamisch generiert werden). Da viel individuelle PHP-Programmierung zum Einsatz kommt, ist der we-Tag Cache manchmal nicht zu gebrauchen und der Dokumenten Cache ist abhängig von einer Session. Wenn ich sehe, was mit Typo3 so alles umgesetzt wird, hmm. Mir fehlt da bzgl. Optimierung von we eine umfangreichere Dokumentation, Ideen, Tipps, Einsatz von PHP-Cache, aber wie usw. (die Tipps von der alten we Seite haben wir schon alle durch, PHP und MySQL sind meiner Meinung nach bestens optimiert). Würde mich sehr freuen, wenn da mal drüber geredet würde :)

Schöne Grüße,

Andreas
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied


Zurück zu „Community-Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast