Bessere Übersicht bei Dokumente/Vorlagen/Objekte

In diesem Forum können Wünsche für die Weiterentwicklung von webEdition diskutiert werden.
Gerade bei umfangreichen Änderungen ist es sinnvoll, diese vor einem Eintrag in die Bugbase zu diskutieren. Das Ergebnis kann dann mit Verweis auf den Forumseintrag in die Bugbase eingetragen werden.
Forumsregeln
Bitte achtet hier besonders darauf, nicht abzuschweifen.
Wir werden hier verstärkt moderieren und ggf. Dinge in andere Foren (Smalltalk etc.) auslagern.
QJan
Senior Member
Beiträge: 192
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 11:39

Bessere Übersicht bei Dokumente/Vorlagen/Objekte

Beitragvon QJan » Di 10. Okt 2017, 08:14

Hallo,

bei größeren Projekten (gerade Multisites), wird es bei den Dokumenten/Vorlagen/Objekten schnell unübersichtlich.
Ich fände es super, wenn ich hier folgende Möglichkeiten hätte:

- Ordner unterschiedliche Farben zuweisen. Bisher sind alle schwarz. Das könnte schon helfen, bestimmte Bereiche zu kennzeichnen.
- Sortierung via Drap&Drop ändern
- Trennlinie hinzufügen, so dass ich bestimmte Ordner etc. gruppieren kann.

Gruß
Jan

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1322
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Bessere Übersicht bei Dokumente/Vorlagen/Objekte

Beitragvon WBTMagnum » Di 10. Okt 2017, 11:51

Hallo Jan,

So wie du das beschreibst, klingt jetzt ein Wenig nach Typo3 *shiver* :-).

Im Ernst:
Grundsätzlich kann ich das Ansinnen schon nachvollziehen. Ich würde mir da aber eher mit dezidierten Benutzern helfen die nur gewisse Ausschnitte sehen. Damit bleiben die Bäume innerhalb von Dokumenten, Vorlagen und Objekten auch überschaubar. Ein Admin / Chefredakteur sieht natürlich alles. Denen hilft dieser Ansatz natürlich nicht weiter.

Am ehesten kann ich mir noch vorstellen Favicons bei den Domainverzeichnissen anzeigen zu lassen. Dann ist sofort klar in welcher Site man sich befindet. Farben und Sortierungen zu erlauben führt schnell zu unkontrolliertem Wildwuchs und würde ich persönlich eher nicht erlauben.

Just my 2 cents,
Sascha

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 557
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Bessere Übersicht bei Dokumente/Vorlagen/Objekte

Beitragvon biwaMedia » Di 10. Okt 2017, 11:59

Hi,

mir persönlichen wären Farben auch zu viel, im Mac kann man das aber wohl auch im Finder/Explorer einstellen, was ja der webEdition Dateiablage sehr nahe kommt. Wird wohl von dem einen oder anderen User gerne genutzt...

Vielleicht würde eine Gruppe "Schnellzugriff" schon helfen. Damit hätte man die wichtigsten Verzeichnisse oder Dateien schnell und die Rubrik könnte optisch klar im Dateibaum abgegrenzt sein?

Just my 2 more 2 cents ;-)

Viele Grüße
Timo
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

QJan
Senior Member
Beiträge: 192
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 11:39

Re: Bessere Übersicht bei Dokumente/Vorlagen/Objekte

Beitragvon QJan » Mi 11. Okt 2017, 07:36

Jop, ich habe mich dort an Typo3 orientiert, weil es einfach (zumindest für mich) sehr gut funktioniert.
Die Sidebar etwas übersichtlicher machen zu können scheint ein Thema zu sein, welches bestimmt gerne angenommen wird.
Es lohnt sich darüber nachzudenken und Lösungsansätze zu diskutieren.
Zumal es auch kein Feature ist, welche mega umfangreich ist, denke ich.

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2369
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Bessere Übersicht bei Dokumente/Vorlagen/Objekte

Beitragvon mokraemer » Mi 11. Okt 2017, 11:21

Hmm, klar könnte man das machen und noch mehr Einstellungen unterbringen. Eigentlich versuche ich gerade mal wieder die vielen Einstellungen etwas abzuspecken.
In den Vorlagen und Dateien kann ich das Problem kaum nachvollziehen. Du hast/kannst ja in den Strukturen frei ordnen und hier Ordner für die jeweiligen Kunden/Multidomains anlegen damit läßt sich das ja zusammenfassen.

Im Bereich Klassen/Objekte sehe ich das Problem schon eher, weil sich (aktuell) für Klassen keine Ordner erstellen lassen (ist in Vorbereitung) und bei Objekten die "Klasse" immer der Überordner für die jeweiligen Ordner sind und damit zu einem Kunden nicht mehr ein homogenes Bild entsteht. Würden wir hier den Spieß umdrehen und die Klassen als Unterordner anbieten wäre das für den Fall besser, aber so ganz toll wird das nicht. Und es wird natürlich auch von der Programmlogik verwirrend. Wenn hier jemand eine gute Idee hat, immer her damit.

Gerade hier glaube ich nicht wirklich das hier Farben sehr viel helfen werden. Mehr wie 16 Farben kann man eh kaum auseinanderhalten und wenn da noch weiß, hellgelb etc. wegfällt reden wir am Ende über 10 Unterscheidungen.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Feature Requests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast