webEdition und URLs ohne php

In diesem Forum können Wünsche für die Weiterentwicklung von webEdition diskutiert werden.
Gerade bei umfangreichen Änderungen ist es sinnvoll, diese vor einem Eintrag in die Bugbase zu diskutieren. Das Ergebnis kann dann mit Verweis auf den Forumseintrag in die Bugbase eingetragen werden.
Forumsregeln
Bitte achtet hier besonders darauf, nicht abzuschweifen.
Wir werden hier verstärkt moderieren und ggf. Dinge in andere Foren (Smalltalk etc.) auslagern.
adrian
Senior Member
Beiträge: 163
Registriert: Di 30. Sep 2003, 20:05

webEdition und URLs ohne php

Beitragvon adrian » Fr 20. Jan 2023, 14:18

Hallo zusammen,
es war bereits mehrfach Thema und ist bei uns auf Grund von zwei Projekten grade mal wieder mal aktuelle, daher folgender FR zur Diskussion.

Sollte in webEdition die Möglichkeit geschaffen werden Links zu Dokumenten ohne php-Endungen auszugehen?

Folgender Ansatz per htaccess liefert bereits eine gute Basis, um die Dateiendung .php zu entfernen.
Extreme Aufrufe von /dir/file.php zu /dir/file umleiten:

Code: Alles auswählen

RewriteCond %{REQUEST_URI} !/webEdition/.* [NC]
RewriteCond %{THE_REQUEST} \s/+(.+?)\.php[\s?] [NC]
RewriteRule ^ /%1 [R=301,NE,L]
Extreme Aufrufe von /dir/file zu /dir/file.php umschreiben, damit sie im Dateisystem auf dem Server gefunden werden:

Code: Alles auswählen

RewriteCond %{REQUEST_URI} !/webEdition/.* [NC]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}.php -f
RewriteRule ^(.+?)/?$ $1.php [L]
Was noch nicht klappt, sind die Endungen bei allen Verlinkungen automatisch zu entfernen, die von webEdition ausgespielt werden.
Hier wäre eine Einstellmöglichkeit im Bereich SEO-Links gut geeignet, entsprechend der Möglichkeiten "Verstecke DirectoryIndex-Dateinamen in der Ausgabe".

Was mit ihr?

Viele Grüße
Adrian

mehrenfeld
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: Do 15. Nov 2012, 14:41
Wohnort: 87471 Durach
Kontaktdaten:

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon mehrenfeld » Do 26. Jan 2023, 16:42

Bezüglich SEO wäre es sicherlich sinnvoll auf die .php Endung zu verzichten. Also von mit ein klares JA

mtbrmatze
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: Di 22. Jan 2013, 19:46

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon mtbrmatze » Fr 27. Jan 2023, 10:42

Hallo,

ich finde die Idee auch gut, das wäre sicher ein Feature, welches sinnvoll ist.

Benutzeravatar
Finn
Senior Member
Beiträge: 285
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 13:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon Finn » Fr 27. Jan 2023, 14:29

Sollte für SEO keinen Unterschied machen, ist also eher kosmetisch. Aber warum nicht für schönere URLs.
Finn Thorwarth
WG Werbeagentur
https://www.wg-werbeagentur.de

adrian
Senior Member
Beiträge: 163
Registriert: Di 30. Sep 2003, 20:05

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon adrian » Do 16. Feb 2023, 09:23

Hallo zusammen, vielen Dank für die bisherigen Rückmeldung. :D
Gibt es noch weitere Meinungen? Sonst würde ich den Wunsch Ende Februar mal als Feature-Request in die BugBase einstellen.

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 238
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon mediavantis » Mo 20. Feb 2023, 14:02

Hallo,
ich hatte mich ebenfalls dafür ausgesprochen, als das Thema zu ersten Mal aufkam - also ja, ich wäre auch dafür

mtbrmatze
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: Di 22. Jan 2013, 19:46

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon mtbrmatze » Mo 20. Feb 2023, 20:09

Danke für die Umsetzung

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1825
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: webEdition und URLs ohne php

Beitragvon WBTMagnum » Di 21. Feb 2023, 10:03

Früher hat mich das ".php" auch gestört. Mittlerweile habe ich da kein Problem mehr damit. Das ist, wie Finn das schon so schön formuliert hat, ein eher kosmetisches Problem. Das Verhalten lässt sich mittels DirectoryIndex auch schon erreichen. Es muss nur entsprechend im System angelegt werden. Auch für die SEO hat das ".php" 0 Relevanz. Am ehesten ist das für abgedruckte URLs (ja, die gibt es noch) ein Thema. Da kann man aber auch mit einfachen Redirects arbeiten.

Just my 2 cents,
Sascha

PS: Das mit den Redirects wäre meiner Ansicht nach eher ein Thema für eine Erweiterung ;-). Dann könnte man umbenannte Dokumente (automatisch) auf den neuen Standort umleiten und Kurz-URLs über wE verwalten. Aber das ist ein anderes Thema :-D.


Zurück zu „webEdition Feature Requests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste