Kleiner Tipp beim Umgang mit Modularen Templates

Benutzeravatar
Finn
Member
Beiträge: 47
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 13:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Kleiner Tipp beim Umgang mit Modularen Templates

Beitragvon Finn » Sa 11. Mai 2019, 14:41

Moin Moin,
folgende Ausgangsposition:

Ich habe ein Template mit einem Blockelement, in welches ein Select eingebaut ist. Über das Modul hat der Redakteur die Möglichkeit sich einzelne Module auf der Seite zusammen zu klicken. z.B. Textblock, Galerie, Parallax-Bild

Um sowohl den Support zu erleichtern, als auch ein schnelleres Arbeiten für den Entwickler, gibt es ein paar kleine Ergänzungen die das Leben einfacher gestalten.

Zum einen kann man ja sehr einfach über die Blockposition ausgeben, das erleichtert im telefonischen Kontakt mit dem Kunden die Kommunikation wo sich dieser befindet.

Darüber hinaus gibt man dann noch die ID des inkludierten Templates an und für Administratoren einen Link um das Template direkt zu öffnen. Klingt erstmal nach ner kleinen Sache, hilft im Alltag aber unglaublich viel...

So kann sowas aufgebaut sein (in we:ifEditmode):

Im Anhang ein Screenshot.

Code: Alles auswählen

	
	<div class="grid-container">	
		<p class="edit-mod-block">Modul hier einfügen:</p>
		<we:block name="module" showselect="false">

			<we:position type="block" format="1" reference="module" to="global" nameto="mod_pos" />

			<div class="bg-grey">
				<div class="edit-mod-wrapper">
					<div class="edit-mod-select">
						<we:select name="moduleID" size="1" reload="true">
							<option value="0"> -- bitte ein Modul auswählen -- </option>
							<option value="40">Textblock</option>
							<option value="41">Accordion</option>
							<option value="42">Cards</option>
							<option value="44">Headerbild</option>
							<option value="36">Parallax Hintergrundbild</option>
							<option value="38">Gallery</option>
							<option value="47">News-Übersicht</option>
							<option value="30">Google Maps</option>
						</we:select>
						[b]<we:var name="moduleID" to="global" nameto="moduleID" varType="int"/> <?php echo ' ( Template-ID: '.$GLOBALS["moduleID"].' )'; ?>
						<we:ifUser admin="true">
							<a href="javascript:WE().layout.weEditorFrameController.openDocument(WE().consts.tables.TEMPLATES_TABLE,<?php echo $GLOBALS["moduleID"]; ?>,'text/weTmpl');">Link zum Template</a><br>
						</we:ifUser>
						Position: <we:var name="mod_pos" type="global" />[/b]
					</div>
					<we:include type="template" id="\$moduleID" />
				</div>
			</div>
			<p class="edit-mod-block">weiteres Modul hier einfügen:</p><br>
		</we:block>
	</div>
	
Vielleicht hilft es ja jemandem weiter...

Liebe Grüße
Finn
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (6.91 KiB) 188 mal betrachtet
Finn Thorwarth
WG Werbeagentur
https://www.wg-werbeagentur.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2811
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Kleiner Tipp beim Umgang mit Modularen Templates

Beitragvon mokraemer » So 12. Mai 2019, 12:45

Es kann manchmal so einfach sein, man muß eben nur die richtige Idee dazu haben. Danke dafür!
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „Anleitungen / Tutorials“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast