seeMode_clickLink

Fragen zu den Grundfunktionen der webEdition Oberfläche wie Backup, Import, ...
Fragen zu we:Tags bitte im Forum "Templates erstellen"
Sebastian_

seeMode_clickLink

Beitragvon Sebastian_ » Mo 19. Jan 2009, 15:11

Hallo,

ich habe folgende Template Datei:

Code: Alles auswählen

<we:ifEditmode>

  <?php $_SESSION["Admin"]=1; ?>
  <a href="../Shared/InternAdmin.php?PHPSESSID=<?php echo session_id(); ?>" target="_blank">In den Administrationsbereich</a>

<we:else>

  Nur intern anzuschauen!

</we:ifEditmode>
Diese ist dient als "Vorlage" in einem anderen Dokument. Wenn ich in diesem Dokument nun den EditMode aufrufe, bekomme ich "In den Administrationsbereich" als Link zu sehen. Wenn ich den Link anklicke, öffnet sich in einem neuen Fenster folgendes als URL:

Code: Alles auswählen

javascript:seeMode_clickLink('...')
Die Seite bleibt natürlich leer, da der Browser nichts mit dem javascript:seeMode_clickLink() anfangen kann. In einer älteren Webedition Version (4) hat das problemlos geklappt, in 6.0.0.2 leider nicht. Woran kann das liegen?

MarS
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 11:30
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: seeMode_clickLink

Beitragvon MarS » Do 8. Jul 2010, 16:38

Ich muss das mal aus der Versenkung hochholen, weil mich das Problem grade wurmt.
Situation: Im Editmode werden Links angezeigt über die aus dem aktuellen Dokument OpenOffice-Dokumente erzeugt werden.
Das klappt in wE4 problemlos, in wE6 wird (sinnloserweise) ein neues Tab geöffnet und die Datei im Export dann zerstört.

Falls jemand eine Idee dazu hat - ich bin ganz Ohr.

Gruß, Martin

MarS
Senior Member
Beiträge: 602
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 11:30
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: seeMode_clickLink

Beitragvon MarS » Do 8. Jul 2010, 16:59

Der Ort des Verbrechens: /webEdition/js/seeMode.php - die Funktion seeMode_dealWithLinks() ab Zeile 48.

Im Code ist nicht vorgesehen, dass man dieses automatische Link-Parsing irgendwie deaktivieren kann.
Interessanterweise wird das auch ausgeführt, wenn man den seeMode deaktiviert.

Es gibt aber trotzdem Ausnahmen. Beginnt ein href mit "javascript:", "#", "mailto:", "document:", "object:" oder "?", dann wird der Link nicht geändert.

Das kann man sich nun zunutze machen:
<a href="javascript:" onclick="url='http://example.org'; window.open(url, 'fenster1', 'width=600,height=400,status=yes,scrollbars=yes,resizable=yes');">Beispiel</a>

Ok, ist nicht ganz das Selbe, aber immerhin klappt es jetzt wieder mit den Links.

Gruß, Martin

PS: Da sollte man mal überlegen, ob man da nicht 'nen Feature-Request draus baut. ;-)


Zurück zu „Basisversion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste