Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Fragen zu den Grundfunktionen der webEdition Oberfläche wie Backup, Import, ...
Fragen zu we:Tags bitte im Forum "Templates erstellen"
Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 643
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover

Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Beitragvon Carrear » Di 29. Nov 2016, 12:50

Hey Leute,

gibt es eine Möglichkeit im Vorlagen-Editor die Leerzeichen anzeigen zu lassen?
Ich weiß da scheiden sich die Geister, aber ich arbeite nicht so gerne mit Tabs in meinem Code.
Falls nicht - lohnt es sich ein Feature-Request zu starten oder ist es unmöglich/zu aufwendig/von keinem erwünscht?

VG Martin

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2512
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Beitragvon mokraemer » Di 29. Nov 2016, 13:47

Ja, da scheiden sich wirklich die Geister. Seltsamerweise sind idr. die Befürworter der Leerzeichen da viel vehementer obwohl die Grundlage dafür Typenraddrucker aus den 70ern waren :-)
Ich bin Befürworter der Tabs, weil damit jeder entscheiden kann wie weit nach einer Klammer etc. die Einrückung erfolgt und damit jeder seine Optimale Ansicht erhält.
Leerzeichen anzeigen dürfte schwerer werden, denn der Parser von CM zeichnet die Zeichen per se nicht aus, dadurch lassen sie sich nicht einfach greifen und damit durch ein anderes Zeichen darstellen. Allerdings frage ich mich wirklich ob sich die Lesbarkeit durch die Darstellung wirklich erhöht, wenn du <li>Mein-YY-<we:xxx-test="abc"-xx="aa"/>- ist-schön</li> lesen würdest (mal als - dargestellt), egal ob mal da jetzt was mit Farbe/Grau machen kann.
webEdition-Kern-Entwickler

Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 643
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover

Re: Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Beitragvon Carrear » Di 29. Nov 2016, 14:07

Das Für und Wider brauchen wir ja nicht auseinandernehmen :D aber kurz rechtfertigen mag ich mich trotzdem, damit meine Anfrage eine Daseinsberechtigung bekommt. Ich arbeite ungern mit Tab. Gerade, weil jeder seine Tabbreite selbst einstellen kann, führt das eben oft zu schwieriger Bewertbarkeit der Zeilenlänge. Davon ab, müssen eben nach dem PSR-2 Coding Style Guide, Leerzeichen und nicht Tabs genutzt werden.

Ich will damit niemanden nötigen, aber ich würde mich gerne dran halten. Ist ja auch möglich, nur eben umständlich für mich im Moment, weil ich die Leerzeichen eben nicht sehen kann ^^

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2512
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Beitragvon mokraemer » Di 29. Nov 2016, 14:37

ja, da kannst du nichts dran machen, aber objektiv betrachtet halte ich diese Anforderungen von PSR-2 für nicht sinnvoll. Die Zeilenlänge sollte sich ja eher am Monitor orientieren als an einem Nadeldrucker (da waren es glaube ich auch 80 Zeichen). Besonders sinnlos wir es dann in meinen Augen, wenn man dann noch 8 Leerzeichen, Klammern in der nächsten Zeile, maximal 4 Klammerebenen und eine max. Funktionslänge von 30 Zeilen vorgeschrieben bekommt.

@Martin, du kannst dazu mal für CM einen FR aufmachen, wenn ich da das nächste mal ran gehe, kann ich mal schauen ob man Leerzeichen "druckbar" machen kann. Die Einrückung läßt sich auf Leerzeichen umstellen - nur die Darstellung weiß ich eben nicht.
webEdition-Kern-Entwickler

Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 643
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover

Re: Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Beitragvon Carrear » Di 29. Nov 2016, 14:48

Vielen Dank, dass du mal einen Blick drauf wirfst. Wenn sich nichts machen lässt ist es ja auch okay ^^ Werde ein FR anlegen.

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1403
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Vorlagen-Editor - Leerzeichen anzeigen lassen

Beitragvon WBTMagnum » Di 29. Nov 2016, 18:26

+1 für Leerzeichen :-)

Wo muss ich da beim CM schrauben, dass er nicht immer Tabs rein macht?


Zurück zu „Basisversion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast