Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure Beitrag ist gelöst

Hier können Sie Fragen bezüglich des Workflow Moduls stellen.
dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon dtox » Mi 10. Dez 2014, 15:05

Hallo zusammen.
Ich habe bei einem Kunden das Worflow-Modul im Einsatz. Wenn ich nun aus versehen einem Redakteur eine Seite zusenden, für welche er eigentlich keine Rechte besitzt da diese nicht in einem für ihn freigegebenen Verzeichnis liegt, kann der Redakteur diese trotzdem bearbeiten.
Liegt das an der Rechtevergabe, oder liegt hier ein Fehler in webEdition vor?

Danke
dtox

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1470
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon WBTMagnum » Di 30. Dez 2014, 01:34

Hallo dtox,

Bist du hier schon weiter gekommen? So wie du das beschreibst, gehe ich von einem Bug aus. Mach vielleicht mal einen Eintrag in der Bugbase.


Liebe Grüße,
Sascha

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2664
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon mokraemer » Di 30. Dez 2014, 15:32

klingt mir nach Kombination von Fehler/Feature.
Ich denke es ist als Feature gedacht, denn wenn man eine Seite explizit zusendet, macht es keinen Sinn, daß man sie dann nicht bearbeiten darf. Ist jetzt natürlich die Frage, ob man das nicht eher per Bestätigung vor dem Versenden nachfragt, denn prinzipiell finde ich die Idee hier nicht so dumm.
webEdition-Kern-Entwickler

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon dtox » Do 8. Jan 2015, 11:47

Hallo zusammen.
Der Kunde ist am Überlegen, ob er den Workflow überhaupt noch nutzen möchte, oder benötigt.
Ich würde es trotz allem ein schönes Feature finden, wenn der Redakteur eine versehentlich zugesendete Seite, welche nicht für ihn bestimmt ist, nicht bearbeiten zu können.

Gruß
dtox

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2664
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon mokraemer » Do 8. Jan 2015, 13:14

hmm, evtl. müßte man das im Workflow selbst konfigurieren, denn wie gesagt, ich finde es anders herum gut, damit Benutzern Zugriff auf Dokumente zu geben, die sie regulär nicht bearbeiten können.
Kannst du das trotzdem mal in der Bugbase als FR dokumentieren?
webEdition-Kern-Entwickler

AndreasWitt
webEdition Member
webEdition Member
Beiträge: 543
Registriert: Do 26. Okt 2006, 12:51
Wohnort: Brandenburg a. d. Havel
Kontaktdaten:

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon AndreasWitt » Do 8. Jan 2015, 15:10

... ich denke, dass hier das Workflows-Modul nicht korrekt konfiguriert wurde. Denn das Workflows-Modul erlaubt es eben gerade, dass Redakteure, die lt. Rechteverwaltung bestimmte Rechte nicht zugewiesen bekommen haben, in einem Workflow erhalten.

In der Praxis ist es z.B. oft so, dass Redakteure zum Teil keine Veröffentlichungsrechte habe, Beiträge erstellen und diese dann zur Freigabe weiterleiten. Nach der Prüfung erhält der Redakteur dann das Dokument zurück und soll es jetzt selbst veröffentlichen können ... und genau das wäre dann z.B. lt. Rechtsvergabe nicht möglich, wird aber durch das Worklow-Modul unterstützt.

Hier kann man sehr schön sehen, dass es zwischen den einzelnen Anwender unterschiedliche Anforderungen gibt und zum Teil Rechtskonzepte "durchbrochen" werden sollen.
Andreas Witt - WebManagement
Andreas Witt & Thomas Göbe - Das 1. webEdition Buch
mail: witt@andreas-witt.net
web: http://www.andreas-witt.net

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon dtox » Do 5. Feb 2015, 09:39

Hallo zusammen.
Der Workflow macht ja immer noch Probleme, das mit den Rechten könnte man ja noch anders lösen, doch dieses Mal kann ein Redakteur, welcher Administrationsrechte besitzt keine Objekt ein den Workflow setzen. Hier bekommt man nur ein Fenster mit grauem Hintergrund. Bei den Dokumenten funktioniert es ohne Probleme.
Dabei spielt es keine Rolle, was ich im Workflowmodul einstelle.

Gibt es dafür eine Lösung?

Gruß
Sascha

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2664
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon mokraemer » Do 5. Feb 2015, 14:02

das mit den Objekten kann ich bestätigen, ist in 6.4.1 behoben.
webEdition-Kern-Entwickler

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure

Beitragvon dtox » Di 17. Mär 2015, 14:26

Hallo mokraemer.
Ich kann leider das Problem mit der Rechtevergabe der Redakteure im Workflow nicht Testen, da ich keinen Workflow anlegen kann. webEdition Teilt mir mit, dass der Workflow angelegt wurde, jedoch kann ich nicht auf diesen Workflow weder von den Dokumenten noch von den Objekten aus zugreifen.
Muss ich noch irgendetwas Beachten, oder hat sich im Workflowmodul selbe etwas geändert, was mit entgangen ist?

Die webEdition Version ist 4.1

Gruß
dtox

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2664
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Workflowmodul und Rechtevergabe für Redakteure  Beitrag ist gelöst

Beitragvon mokraemer » Di 17. Mär 2015, 20:36

du hast Recht, da ist doch glatt noch ein Typo nachträglich reingerutscht. hab ich im nightly behoben.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „Workflow Modul“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast