Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Hier können Sie Fragen bezüglich des Newsletter Moduls stellen.
DominikBoessl
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Feb 2018, 16:36

Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Beitragvon DominikBoessl » Do 15. Feb 2018, 17:05

Hallo zusammen,

wir haben einen Kunden, der die CSV-Liste der Newsletter-Empfänger in seine CRM-Software übernehmen möchte. Er möchte noch ein zusätzliches Feld für den Timestamp (oder Datum), wann der Double-opt-in stattgefunden hat. Hierfür hätten wir das Feld des Titels hergenommen, da man ja eigene Felder nicht in die CSV-Liste packen kann.

Kann man einen Timestamp in die CSV-Liste integrieren?
Falls ja, hat jemand einen Tipp bzw. Code-Snippet?

Viele Grüße
Dominik

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 626
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Beitragvon biwaMedia » Do 29. Mär 2018, 18:59

Hi Dominik,

Du kannst natürlich ein Feld der csv missbrauchen um da irgendwas reinzuschreiben. Der csv ist das ja egal ob da ein Vorname oder ein timestamp drin steht. Dafür mpsstest Du beim Opt-In einfach ein Feld (z.b. Titel) mit dem Timestamp befüllen und mitsenden, schon steht das in der csv drin.

Alternativ kannst Du auch in die Kundenverwaltung schreiben, da hast Du mehr Möglichkeiten eigene Felder zu verwalten.

Ist ja auch die frage, ob Du das Datum der anmeldung oder des Opt-In protokollieren möchtest? Wir haben uns eine eigene Logik gebaut und schreiben eine separate Protokoll-Tabelle, da bei genauer Einhaltung der Datenschutzvorgaben der Double-opt-In Prozess so dokumentiert sein muss, dass die Bestätigungsmail selbst, der Zeitpunkt der Anmeldung und der Bestätigung jeweils protokolliert sein muss.

Viele Grüße
Timo
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

statist
Member
Beiträge: 93
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 14:46

Re: Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Beitragvon statist » Do 26. Apr 2018, 16:17

Hallo, ein gutes Thema - hinsichtlich der DSGVO. Gibt es hier Planungen, diese Protokollierung in künftige wE-Versionen gleich zu integrieren? So könnte man sich einstweilen den Workaround noch sparen ;)

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1436
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Beitragvon WBTMagnum » Do 26. Apr 2018, 21:12

Hey,

Klingt für mich auch sinnvoll. Wäre super, wenn du einen Feature Request in der Bugbase dazu machen könntest. Wir nutzen für den NL ausschließlich die Kundenverwaltung und haben daher keine Erfahrungswerte mit der CSV-Liste.

Liebe Grüße,
Sascha

stonyhubs
Junior Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:02

Re: Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Beitragvon stonyhubs » Mo 4. Jun 2018, 16:59

biwaMedia hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 18:59

Ist ja auch die frage, ob Du das Datum der anmeldung oder des Opt-In protokollieren möchtest? Wir haben uns eine eigene Logik gebaut und schreiben eine separate Protokoll-Tabelle, da bei genauer Einhaltung der Datenschutzvorgaben der Double-opt-In Prozess so dokumentiert sein muss, dass die Bestätigungsmail selbst, der Zeitpunkt der Anmeldung und der Bestätigung jeweils protokolliert sein muss.

Viele Grüße
Timo
Hi Timo,

das Schreiben einer separaten Protokoll-Tabelle würde mich sehr interessieren. Geht das auch beim Schreiben der Newsletteranmeldung mit Double-opt-In in eine CSV-Datei? Und wenn ja, wie greife ich die Timestamps oder gar die IP des Anmeldenden ab?

Viele Grüße
Hubertus

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 626
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Newsletter-Anmeldung CSV-Liste mit Timestamp des Double-opt-in

Beitragvon biwaMedia » Mo 4. Jun 2018, 19:30

das Protokollieren ist eigentlich trivial, nur leider nicht mit webEdition Bordmitteln zu bewerkstelligen. Wir speichern vor dem we:addDelNewsletter "manuell" in einer Tabelle die erforderlichen Daten in einer nicht webEdition-Tabelle. Da man die register mail und die confirmProzesse protokollieren muss, braucht man dann beim confirm eben das update in der Tabelle. Wir anonymiseren die IP Adressen dann nach n-Tagen um wieder DSGVO konform zu bleiben, da die dann eigentlich nicht mehr gebraucht werden. Confirms, die nach 24 h nicht bestätigt wurden, müssen auch aus der Tabelle per cronjob raus, da die Protokollierung ja wiederum personenbezogene Daten speichert. Ja nachdem ob csv oder Kundenverwaltung, müss das auch für die cs und Kundenverwaltung berücksichtigt werden, wenn man nicht confirmte Adresse dort vorhält...
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)


Zurück zu „Newsletter Modul“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast