Cache Parameter "?m=" und SEO

Fragen betr. webEdition und der Erfassung der Dokumente durch Suchmaschinen.
ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Cache Parameter "?m=" und SEO

Beitragvon ThomasGoebe » Fr 24. Nov 2017, 18:11

Interessant ist da auch der Ansatz des "fingerprinting" des Dateinamens analog zu der Idee, beim Speichern einer Ressource den Dateinamen anzupassen. Eine erste Suche ergab dies:
http://edgeguides.rubyonrails.org/asset_pipeline.html
oder
https://docs.imgix.com/best-practices/f ... load-speed

Wenn der echte Dateiname also abhängig vom Inhalt der Datei ist, kann das auch einen leichten Vorteil bringen.
Mit der Datumsmethode wird ggf. zu oft der Cache "geleert". Das kann ich schon nachvollziehen.

Finde ich einen spannenden Ansatz!

@Sacha: ich laufe immer noch mit dem Ansatz herum, dass gerade Ressourcen genau eine URL haben sollten. Das wird durch den ?m= verhindert. Wenn eine alte Ressource angefragt wird, sollte entweder ein 404 oder eine 301 Umleitung gesendet werden. Mit der Parameter Methode gibt es einfach unendlich viele URLs für die gleiche Ressource. Und genau das ist ja bei Ressourcen absolut unnötig.
Aber sicher ist das nur ein kleiner und nicht wirklich relevanter Aspekt.

Letztlich kommt es immer auf den Anwendungsfall an und ob eine wirklich in allen Aspekten ausgereiztes Projekt sinnvoll mit webEdition oder überhaupt einem CMS umgesetzt wird, ist dann auch noch die Frage. Richtig schnell ist doch eh nur HTML ;-)
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: Cache Parameter "?m=" und SEO

Beitragvon mausi » Mo 30. Nov 2020, 13:06

Hallo,

gibt es inzwischen (9.05) eine Lösung um diesen Parameter zu entfernen? Mein Kunde (größere Aktiengesellschaft, denen es egal ist warum und weswegen, es soll nur verschwinden) macht mir deswegen "die Hölle heiß". Zumal auf zwei unterschiedlichen Installationen mit gleichen Templates der Paramter mal auftaucht, mal nicht. Entweder bin ich blind und finde die Ursache nicht oder es geht tatsächlich nicht?

Gruß,
Andreas
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied

NilSole
Senior Member
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:28

Re: Cache Parameter "?m=" und SEO

Beitragvon NilSole » Mo 30. Nov 2020, 13:24

Hallo Andreas,

Das sollte seit der 9.0.1 gehen. Schau mal in die Einstellungen unter ‚Erweitert‘ ganz unten.

Schöne Grüße
Nils

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Cache Parameter "?m=" und SEO

Beitragvon ThomasGoebe » Mo 30. Nov 2020, 13:31

Hallo Andreas,

für ältere Installationen hatte ich das mal mit einem RegEx gelöst.
So funktioniert es da:

Code: Alles auswählen

/**
* entfernt ?pid=xxx aus Links
*
* @param string
* @return string
**/
function remove_pid( $content ) {
	return preg_replace( '!([\?]pid=[0-9]+)!i', '', $content );
}
Nutzung dann je nach Feldtyp (es sind ja in der Regel nur textareas betroffen):

Code: Alles auswählen

<we:ifEditmode>
	<we:textarea name="copytext" wysiwyg="true" />
</we:else />
	<we:textarea name="copytext" wysiwyg="true" to="global" nameto="copytext_output" />
	<?php echo remove_pid( $GLOBALS[ 'copytext_output' ] ); ?>
</we:ifEditmode>
Klappt bei ein paar meiner Projekte bisher ohne Nebeneffekt so.
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

Benutzeravatar
mausi
Senior Member
Beiträge: 413
Registriert: Di 27. Jan 2004, 16:17
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: Cache Parameter "?m=" und SEO

Beitragvon mausi » Mo 30. Nov 2020, 13:36

... super! Lieben Dank Euch beiden :)

Nach einem Rebuild hat es dann auch funktioniert. Bei der anderen Installation stand die Einstellung ebenfalls auf "nein" - aber da wurden die Links ohne dem Parameter ausgegeben. Auch nicht nach einem Rebuild.

Na, dann haben wir das jetzt wenigstens in diesem Thread dokumentiert.

Grüße und frohes Schaffen,

Andreas
OMOC.interactive https://www.omoc.de/ - webEdition e.V. Gründungsmitglied & Ex Fördermitglied


Zurück zu „webEdition und Suchmaschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast