Datum in die Kundenverwaltung importieren

XML/CSV Import- und Exportfunktionen, webEdition XML Import - NICHT Backup
bolleone
Senior Member
Beiträge: 592
Registriert: So 4. Jul 2004, 00:24
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Datum in die Kundenverwaltung importieren

Beitragvon bolleone » Mo 24. Nov 2008, 07:50

Hallo WebEdition'er,

ich bekomme von einem Kunden regelmäßig eine Liste mit Mitarbeiterdaten für den Import in die Kundenverwaltung von WebEdition. Mit den Daten können sich die einzelnen Mitarbeiter dann in das Intranet einloggen.

Nun möchten wir auch Geburtstage importieren. Wie muß das Datum in der Excel/CSV-Datei angelegt sein, damit die Kundenverwaltung das übernimmt? Das Datum ist zur Zeit in der CSV-Datei im Format tt.mm.jjjj angelegt und wird beim Import nicht übernommen.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
multimediadesign.net · Atelier für Kommunikation
Grimmstr. 3 · 40235 Düsseldorf
Telefon ++49-211-4981791 · Telefax ++49-211-4981792
http://www.multimediadesign.net · bolle@multimediadesign.net

manolo
Senior Member
Beiträge: 264
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 16:55
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon manolo » Mo 24. Nov 2008, 09:38

Ich würde die Daten vorher aufbereiten und mit phpMyAdmin direkt in die entsprechende Tabelle einlesen. Geht sicherlich am schnellsten!

sirius6

Beitragvon sirius6 » Mo 24. Nov 2008, 12:11

man kann ein zusätzliches Feld in der KV anlegen, type date, dann kann man die csv datei direkt in die KV importieren.

bolleone
Senior Member
Beiträge: 592
Registriert: So 4. Jul 2004, 00:24
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon bolleone » Mo 24. Nov 2008, 17:34

sirius6;49774 hat geschrieben:man kann ein zusätzliches Feld in der KV anlegen, type date, dann kann man die csv datei direkt in die KV importieren.
:-) so schlau war ich doch auch schon: ein feld 'geburtsdatum" type="date" ist in der Kundenverwaltung angelegt. nur irgendwie erkennt webedition das importierte Datum nicht...
multimediadesign.net · Atelier für Kommunikation
Grimmstr. 3 · 40235 Düsseldorf
Telefon ++49-211-4981791 · Telefax ++49-211-4981792
http://www.multimediadesign.net · bolle@multimediadesign.net

Creutzburg
Senior Member
Beiträge: 425
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon Creutzburg » Mo 24. Nov 2008, 21:56

Das muss doch sicher als Unix-Timestamp vorliegen - schon mal probiert?

Gruß,
Alex
http://www.xport.de – Internet-Agentur für Hotels
http://www.domainpreisvergleich.de – Domain-Preisvergleich inkl. Verfügbarkeits-Check – ist meine Wunschdomain noch frei, und wo registriere ich sie am günstigsten?

sirius6

Beitragvon sirius6 » Di 25. Nov 2008, 10:30

natürlich muss das Datum als Timestamp rein, gibt ja in der KV keine format Angabe für Felder mit type="date"

bolleone
Senior Member
Beiträge: 592
Registriert: So 4. Jul 2004, 00:24
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon bolleone » Di 25. Nov 2008, 10:39

sirius6;49811 hat geschrieben:natürlich muss das Datum als Timestamp rein, gibt ja in der KV keine format Angabe für Felder mit type="date"
Das wäre mein Wunsch für die Feature-List :-)

Kann man in Excel irgendwie ein Datum in einen Timestamp umrechnen? Oder weiß zufällig jemand, ob man aus einer SAP-Anwendung ein Datum als Timestamp formatiert exportieren kann?
multimediadesign.net · Atelier für Kommunikation
Grimmstr. 3 · 40235 Düsseldorf
Telefon ++49-211-4981791 · Telefax ++49-211-4981792
http://www.multimediadesign.net · bolle@multimediadesign.net

sirius6

Beitragvon sirius6 » Di 25. Nov 2008, 11:47

das war schon anno dazumal mein Wunsch als ich noch im Support war.....
Auf mich hat aber leider niemand gehört ;-( dabei wäre das relativ einfach umzusetzen, das trau ich mir ja selbst zu das in 1-2 Stunden zu implementieren.

Creutzburg
Senior Member
Beiträge: 425
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon Creutzburg » Di 25. Nov 2008, 12:01

Muss das Datum denn wirklich als Datumsfeld gespeichert werden? Kannst Du es nicht einfach in einem Textfeld speichern? Für die Weiterverarbeitung mit PHP kannst Du es dann ja bei Bedarf auch wieder in einen Timestamp umrechnen. Aber so sparst Du Dir das Konvertieren beim Import der Daten.

Gruß,
Alex
http://www.xport.de – Internet-Agentur für Hotels
http://www.domainpreisvergleich.de – Domain-Preisvergleich inkl. Verfügbarkeits-Check – ist meine Wunschdomain noch frei, und wo registriere ich sie am günstigsten?


Zurück zu „Import- /Exportfunktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast