webEdition und SUHOSIN

Fragen und Infos zur Installation & Update von webEdition.
Creutzburg
Senior Member
Beiträge: 425
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

webEdition und SUHOSIN

Beitragvon Creutzburg » Di 9. Apr 2013, 11:07

ich poste das auch noch mal hier - passt wohl eher hierher:

Wir haben hier nun auch das Problem, dass einer unserer Kunden auf seinem Server SUHOSIN einsetzt und wir leider damit leben müssen. Bei einem ersten Test gab es Probleme beim Speichern von Templates und Phänomene wie z.B. dass im Frontend REQUEST-Variablen nicht von den WebEdition-Dokumenten verarbeitet werden konnten (d.h. es schien, als wären sie nicht gesetzt). Ebenso hatten wir ein paar Probleme mit SESSION-Variablen im Frontend (diese wurden auch nicht gesetzt/gespeichert).

Der Hoster ist bereit, eine Whitelist zu erstellen bzw. die SUHOSIN-Einstellungen anzupassen. Leider weiß ich nicht wirklich, wo man da anfängt bzw. an welchen Schrauben man da drehen müsste.

Hat jemand ein paar Tipps, mit welchen Einstellungen WebEdition auch gemeinsam mit SUHOSIN läuft?

Danke Euch und Gruß,
Alex
http://www.xport.de – Internet-Agentur für Hotels
http://www.domainpreisvergleich.de – Domain-Preisvergleich inkl. Verfügbarkeits-Check – ist meine Wunschdomain noch frei, und wo registriere ich sie am günstigsten?

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 3040
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: webEdition und SUHOSIN

Beitragvon mokraemer » Di 9. Apr 2013, 19:46

Hallo Alex,
suhosin ist ein echtes Problem. Erste Anhaltspunkte bekommst du seit 6.3.6 auch aus WE selbst:
Wenn die Formulare nicht verarbeitet werden sind die Werte für die GET, POST UND REQUEST Verarbeitung zu gering (sollte eine Meldung im Fehlerlog geben). Ansonsten hat Sascha recht: Server-Logs REGELMÄßIG durchschauen!!!!

Suhosin loggt, wenn er etwas verwirft. Vieles hängt da auch vom Template ab. Generell können wir dich da kaum unterstützen, außer eben noch mal zu bekräftigen, das suhosin eine ganz schlechte Idee ist - und wenn man es wirklich einschalten will, dann sollte man das Bearbeiten von WE auf eine Subdomain umziehen die diese Einschränkung eben nicht hat.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Installation & Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste