Von Nightlies der 7.0.8.7 zurück zu Hauptversion?

Fragen und Infos zur Installation & Update von webEdition.
Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 643
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover

Von Nightlies der 7.0.8.7 zurück zu Hauptversion?

Beitragvon Carrear » Mo 9. Okt 2017, 15:19

Hey Leute,

komm ich denn von diesen Versionen irgendwann durch ein Update auch wieder auf eine offizielle Version, wenn ich aktuell mit der Nightly der 7.0.8.7 arbeite? Ich nutze die, weil ich auf einige Features ungern verzichten möchte. Ich lebe dafür auch gerne mit den Macken dieser Versionen, würde aber schon gerne wieder auf eine offiziell veröffentlichte Version umsteigen, wenn die Features richtig implementiert sind.

Beste Grüße
Martin

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2368
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Von Nightlies der 7.0.8.7 zurück zu Hauptversion?

Beitragvon mokraemer » Di 10. Okt 2017, 10:09

Hi,
ein Upgrade auf die neuen Hauptversionen geht immer. Was sind dir denn noch für Macken aufgefallen?
Was mal super wäre, wenn jemand mit Safari mal testen könnte. Wie wir gestern festgestellt haben,nutzt wohl auch keiner (außer Kunden) den IE/Edge.
webEdition-Kern-Entwickler

Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 643
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover

Re: Von Nightlies der 7.0.8.7 zurück zu Hauptversion?

Beitragvon Carrear » Di 10. Okt 2017, 13:13

Die meisten Macken melde ich ja sofort. Nur will ich auch nicht immer gleich in die bugbase schreiben, wenn ich mir nicht sicher bin, ob es ein Fehler ist.

In der letzten offiziellen Version fehlen mir halt die Einrückung per Leezeichen, etc.

In der aktuellen Nightly habe ich ein Problem mit den vorlagen für die Einzeldarstellung der Objekte die ich per Arbeitsbereich angebe.
In früheren Versionen konnte ich problemlos einfach:

Code: Alles auswählen

<we:object>
</we:object>


eingeben und konnte dann die Felder nutzen per we:field. Jetzt komme ich da im Moment an gar nichts dran. Ich kann zwar ein paar sachen per we:var type="self" ausgeben. Aber zum Beispiel an die Objekt-ID komme ich überhaupt nicht, egal ob ich ID, WE_ID oder OF_ID eingebe.

Am liebsten wäre mir aber eigentlich ich könnte wieder wie vorher einfach ein we:object aussenrum setzen und per we:field die Felder nutzen.

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 843
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Von Nightlies der 7.0.8.7 zurück zu Hauptversion?

Beitragvon ThomasGoebe » Di 10. Okt 2017, 21:11

Hallo Martin,

ich habe die <we:object> Syntax nie bei Detailseiten genutzt. Du kannst dort alles per we:var oder auch mit den "normalen" Tags, also we:input für textfelder we:img für Bilder etc. ausgeben.

Als Workaround für Dich kann aber folgendes gehen:

Code: Alles auswählen

<?php $objectid = $GLOBALS['we_doc']->OF_ID; ?>
<we:object id="$objectid">
</we:object>


Das könnte klappen.
Thomas Göbe
webEdition Partner aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.twinsystems.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2368
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Von Nightlies der 7.0.8.7 zurück zu Hauptversion?

Beitragvon mokraemer » Mi 11. Okt 2017, 01:51

ich hab den Bug behoben.
@Thomas: ich glaube das mit dem we:var vs. den normalen Tags ist so das verwirrendste was damals eingeführt wurde. we:var war zuerst da und dann kam afaik die normalen Tags dazu. Ich kann schon nachvollziehen das man hier am liebsten we:field schreiben will, schließlich nutzt man das tag ja auch innerhalb der LV, also stellt sich sicherlich die Frage,warum man es bei der Anzeige des einzelnen Objektes (Detail) anders machen muß. Und wenn man hier auch die Felder aus der LV wiederverwenden will,kann man sie kopieren (oder includen). Das sind so Altlasten wo man sich noch mal Gedanken machen muß...
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Installation & Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste