webEdition 8.0.3 veröffentlicht

Fragen und Infos zur Installation & Update von webEdition.
fra
Senior Member
Beiträge: 116
Registriert: So 12. Okt 2008, 11:55

Re: webEdition 8.0.3 veröffentlicht

Beitragvon fra » So 16. Sep 2018, 12:49

Hallo,

warum nicht ein Kompromiss? Auch die "einfachen" Vereinsmitglieder erhalten die Möglichkeit, das sichtbare Branding von ihrer Website und den Websites ihrer Kunden zu entfernen.

Den HTML-Hinweis im head der Seiten finde ich unproblematisch. Selbst Dinos wie typo3 schreiben einen entsprechenden Hinweis in den Quelltext:

<!-- This website is powered by TYPO3 - inspiring people to share! TYPO3 is a free open source Content Management Framework initially created by Kasper Skaarhoj and licensed under GNU/GPL. TYPO3 is copyright 1998-2018 of Kasper Skaarhoj. Extensions are copyright of their respective owners. Information and contribution at https://typo3.org/ -->

MfG
fra

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2604
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: webEdition 8.0.3 veröffentlicht

Beitragvon mokraemer » Mo 17. Sep 2018, 00:20

Es ist ganz einfach: wir brauchen Leute die webEdition aktiv unterstützen, sowohl als Community, als auch finanziell.
Soweit ich weiß, bist du ja auch Gewerbetreibender, rechne mal 60 Mitglieder * 120€ MG-Beitrag und zieh Steuern, Buchhaltung, Server etc. ab und dann frag dich wie man davon einen festangestellten Entwickler finanzieren will.
So und als guter Kaufmann fragst du dich sicher auch, warum du 600€ oder gar 1200€ zahlen solltest, wenn du es auch für 120€ haben kannst. Das Branding ist kein böser Wille von uns, sondern die Reaktion darauf, das WE nicht durch Spenden finanziert werden kann. Nächstes Jahr sind auch Vorstandswahlen, es hat jedes Vereinsmitglied die Möglichkeit sich hier als Vorstand zu bewerben und zu zeigen das man das auch anders machen kann.
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Member
Beiträge: 39
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: webEdition 8.0.3 veröffentlicht

Beitragvon mediavantis » Mo 17. Sep 2018, 18:01

So, nun muss ich doch jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

Als auf den Intensivtagen im Mai diesen Jahres dieses Thema ausführlich und durchaus kontrovers diskutiert wurde, habe auch ich persönlich zunächst mal "schlucken" müssen, dass man zukünftig einen entsprechenden Hinweis sichtbar einblendet und dieser nur dann verschwindet, wenn man als WE Partner entsprechend den Verein unterstützt.
Ich möchte gleich anfangs erwähnen, dass ich selbst kein WE Partner, sondern (momentan) auch "nur" Vereinsmitglied bin. Als Angestellter einer Agentur, deren Inhaber WE Partner ist, profitiere ich natürlich aus diesen Vorteilen.

Bereits lange vor den Intensivtagen habe ich mir oft die Frage gestellt: "wie machen die das nur?"
Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen:
  • WE ist ein ERTKLASSIGES deutschsprachiges CMS mit allen erdenklichen Freiheiten für den Entwickler bzw. Webdesigner, das in seiner Struktur und "Einfachheit" seines Gleichen sucht
  • mit deutschem Support (Forum, Bugbase etc.)
  • mit Entwicklern, die im Gegensatz zu allen anderen Angeboten dieser Art im Netz so "nah" und so gut "zu erreichen" sind, wie in keinem anderen Falle, egal ob WP, Typo oder sonstiges
  • ein Vorstand und Entwickler, die mit unendlicher Energie und Aufwand das Projekt webEdition Tag für Tag vorantreiben und weiter entwickeln
  • und (und das unterstelle ich jetzt einfach mal) die für ihr Engangement mit Ausnahme des einen angestellten Entwicklers keinerlei finanziellen Vorteile genießen
Die - und das ist jetzt auf keinen Fall böse gemeint - "Kostenlos-nutzen-Mentalität" ist scheinbar so stark ausgeprägt, dass ich das Gefühl habe, dass alle vorgenannten Punkte regelmäßig negiert werden. Es scheint geradezu selbstverständlich, dass sich andere in unendlichen Stunden die Arbeit machen, etwas Großartiges nicht nur am Leben zu halten, sondern es auch noch weiter gedeihen zu lassen.

Dashalb möchte ich hierdurch anregen, dass all diejenigen, die in Ihrer Eigenschaft als selbständige Unternehmer eine Software (kostenlos) nutzen, mit der sie u. U. viel Geld verdienen können, sich einmal Gedanken darüber machen, wie sich die Angelegenheit darstellen würde, wären sie an Stelle des WE-Vereins.
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de


Zurück zu „webEdition Installation & Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast