Barrhorn - Die ersten Fragen

Fragen und Infos zur Installation & Update von webEdition.
mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Do 14. Nov 2019, 16:05

Hallo an die Entwickler,

um Barrhorn zu testen, würde ich gerne eines unserer funktionsreichsten Portale einspielen. Allerdings hätte ich gerne vorher noch gewusst:

Was genau bedutet "we-Tags müssen nun als Klasse implementiert sein"? Wie ist das zu verstehen?
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mokraemer » Do 14. Nov 2019, 17:24

wie ich es auf den Intensivtagen präsentiert hatte, werden die Tags nicht mehr als we_tag_xxx.inc.php sondern als
we_tag_XXX.class.php angelegt (geht schon in WE 8.0.4) - siehe auch dort die Entwicklerinfo.

Früher gab es darin max. 2 Funktionen

Code: Alles auswählen

function we_tag_XXX(){...}
funtion we_parseTag_XXX(){} //optional
Jetzt sieht es wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

abstract class we_tag_XXX extends we_weTag_tag{

	public static function parse(array $attribs, string $content): string{//optional
		return '';
	}

	public static function tag(array $attribs = [], string $content = '', bool $internal = false): string{
	}
}
Innerhalb der Klassen können dann sehr einfach Hilfsfunktionen geschrieben werden - wichtig ist das die Funktion "tag" vorhanden ist. Der Inhalt ist im großen und ganzen der Inhalt der früheren Funktion. Mit den Anpassungen die in den Entwicklerinfos beschrieben sind.

Unser Ziel ist es in Barrhorn, oder im nächsten Update danach alles auf Klassen umgestellt zu haben und die Daten auch endlich stärker zu kapseln. PHP 7.x bietet bei Funktionen endlich starke Typiesierung, die wir nutzen - und ich hoffe das wir das mit php 7.4/.5 auch auf die Klassenvariablen ausweiten können.
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 08:17

@Marc
Danke für die Ausführung, jetzt ist´s mir klar.

Fehlt hier nicht ein Beitrag, der gestern Abend noch da war?
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 864
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon ThomasGoebe » Fr 15. Nov 2019, 08:56

Mir ist es noch nicht klar, bitte etwas InKode Dokumentation. Wozu ist die Methode parse da? Was bedeuten die Parameter, insbesondere $internal ?
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 10:53

Update auf Barrhorn 8.1.9.1 nightly DEVEL (8.1.9.1, Revision: 10834), Version schlägt fehl.

Der Installer hört bei 97% / Update Temptable-Update auf - ebenso bei einer Updatewiederholung
Dateianhänge
barrhorn_upgrade.txt
(4.74 KiB) 12-mal heruntergeladen
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Nov 2019, 12:51

was ist das für eine DB?
bei dem Hinweis "tblContent.sql: Einige Datenbankanfragen konnten nicht durchgeführt werden." wundert es mich dann auch nicht!
Ist das eine MySQL >=5.7 bzw. MariaDB >=10 (besser 10.3)
Was sagt denn das Updatelog dazu, was stört denn deine DB? Evtl. stimmen unserer Anforderungen sonst hier noch nicht. Wir entwickeln auf MySQL 5.7.27 bzw. MariaDB 10.3.17 .
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 12:55

MySql-Version 10.1.41
Server: 5.5.5-10.1.41-MariaDB-0ubuntu0.18.04.1

Wo finde ich die Update-Log?
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Nov 2019, 13:01

du meinst mariadb 10.1 - mysql gibt es in der Version nicht ;)

Einstellungen - >Update -> Log
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 13:06

war ne blöde Frage...
Hier ist die Update Log
Dateianhänge
update_log.txt
(31.19 KiB) 13-mal heruntergeladen
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Nov 2019, 13:13

hast du die Rechte für CREATE TEMPORARY Table gesetzt?!
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 13:25

Ja, sind gesetzt
Dateianhänge
db_rechte.jpg
db_rechte.jpg (36.8 KiB) 628 mal betrachtet
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Nov 2019, 13:43

dann verstehe ich nicht was ihn hieran stört:

Code: Alles auswählen

CREATE TEMPORARY TABLE __we_delete__tblnavigation ( `ID` int unsigned NOT NULL auto_increment, `ParentID` int unsigned NOT NULL default '0', `Path` varchar(2048) NOT NULL default '', `Creation_Date` TIMESTAMP NOT NULL DEFAULT CURRENT_TIMESTAMP, `Mod_Date` TIMESTAMP ON UPDATE CURRENT_TIMESTAMP NOT NULL DEFAULT CURRENT_TIMESTAMP, `Publish_Date` TIMESTAMP NULL default NULL, `CreatorID` int unsigned NOT NULL default '0', `ModifierID` int unsigned NOT NULL default '0', `RestrictOwners` BOOLEAN NOT NULL default '0', `Owners` tinytext NOT NULL, `OwnersReadOnly` text NOT NULL, `Text` varchar(240) NOT NULL default '', `Display` text NOT NULL, `IsFolder` BOOLEAN NOT NULL default '0', `IconID` int unsigned NOT NULL default '0', `Selection` enum('static','dynamic') NOT NULL default 'static', `SelectionType` enum('docLink','objLink','urlLink','catLink','category','classname','doctype') NOT NULL default 'docLink', `DynamicSelection` enum('doctype','category','classname') NOT NULL default 'doctype', `LinkSelection` enum('intern','extern') NOT NULL default 'intern', `Url` text NOT NULL, `UrlID` int unsigned NOT NULL default '0', `LinkID` int unsigned NOT NULL default '0', `CurrentOnUrlPar` BOOLEAN NOT NULL DEFAULT '0', `CurrentOnAnker` BOOLEAN NOT NULL DEFAULT '0', `FolderID` int unsigned NOT NULL default '0', `DocTypeID` mediumint unsigned NOT NULL default '0', `ClassID` smallint unsigned NOT NULL default '0', `Categories` text NOT NULL, `CatAnd` BOOLEAN NOT NULL default '1', `TitleField` tinytext NOT NULL, `Sort` tinytext NOT NULL, `ShowCount` tinyint unsigned NULL default NULL, `Ordn` tinyint unsigned NOT NULL default '0', `Depended` BOOLEAN NOT NULL default '0', `WorkspaceID` int NOT NULL default '-1', `CatParameter` text NOT NULL, `Parameter` text NOT NULL, `Attributes` text NOT NULL, `UseDocumentFilter` BOOLEAN NOT NULL default '1', `IsPublished` BOOLEAN AS (Publish_Date IS NOT NULL) STORED, PRIMARY KEY (`ID`), UNIQUE KEY `ParentID`(`ParentID`,`Text`), KEY `LinkID`(`LinkID`,`SelectionType`), KEY `Path`(`Path`(250)), KEY `IsPublished`(`IsPublished`) ) ENGINE=aria CHARACTER SET utf8 COLLATE utf8_unicode_ci;
Die Query läuft problemlos.
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 13:47

Ich kann es nicht beurteilen. Diese Thema ist mir einfach zu fremd
Ich probiers mal mit einer kleinen Installation am Wochenende
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Nov 2019, 14:15

was sagt denn deine DB. wenn du ihr das in ein SQL-Fenster kippst? Eine kleine Install wird hieran nichts ändern.
webEdition-Kern-Entwickler

mediavantis
Senior Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:51

Re: Barrhorn - Die ersten Fragen

Beitragvon mediavantis » Fr 15. Nov 2019, 14:31

#1064 - Fehler in der SQL-Syntax. Bitte die korrekte Syntax im Handbuch nachschlagen bei 'STORED, PRIMARY KEY (`ID`), UNIQUE KEY `ParentID`(`ParentID`,`Text`), KEY `LinkI' in Zeile 1
Viele Grüsse
Ulrich

mediavantis informationsdesign - Düsseldorf
Bublitzer Str. 34 - 40599 Düsseldorf
Telefon: +49 211 74969674
https://www.mediavantis.de - info@mediavantis.de


Zurück zu „webEdition Installation & Update“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste