Seite 1 von 1

HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 12:00
von JuergenEbbing
Moin Zusammen!
HostEurope hat wohl die SQL-Datenbanken umgestellt - ist an mir vorüber gegangen. Bis vorhin.
Nun laufen Datenbankabfragen auf Objekte offensichtlich in einen Fehler

Code: Alles auswählen

MYSQL-ERROR
Fehler: 1064
Detail: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'of ON (h.DocumentTable="tblObjectFiles" AND of.ID=h.DID ) LEFT JOIN tblTemplates' at line 11
Info:
Query: SELECT
	h.DID,
	(SELECT UserName FROM tblhistory hh WHERE MAX(h.ModDate)=hh.ModDate AND hh.DID=h.DID AND h.DocumentTable=hh.DocumentTable) AS UserName,
	h.DocumentTable AS ctable,
	!ISNULL(l.ID) AS isOpen,
	COALESCE(f.ID,of.ID,t.ID,o.ID) AS ID,
	COALESCE(f.Path,of.Path,t.Path,o.Path) AS Path,
	COALESCE(f.Text,of.Text,t.Text,o.Text) AS Text,
	COALESCE(f.ContentType,of.ContentType,t.ContentType,o.ContentType) AS ContentType,
	FROM_UNIXTIME(COALESCE(f.ModDate,of.ModDate,t.ModDate,o.ModDate),"%d.%m.%Y %H:%i") AS MDate
FROM tblhistory h LEFT JOIN tblLock l ON l.ID=DID AND l.tbl=h.DocumentTable AND l.UserID!=1 LEFT JOIN tblFile f ON (h.DocumentTable="tblFile" AND f.ID=h.DID ) LEFT JOIN tblObjectFiles of ON (h.DocumentTable="tblObjectFiles" AND of.ID=h.DID ) LEFT JOIN tblTemplates t ON (h.DocumentTable="tblTemplates" AND t.ID=h.DID) LEFT JOIN tblObject o ON (h.DocumentTable="tblObject" AND o.ID=h.DID)
 WHERE h.ModDate>=("2020-06-19"-INTERVAL 1 YEAR) AND h.DocumentTable IN("tblFile","tblObjectFiles","tblTemplates","tblObject")
GROUP BY
	h.DID,h.DocumentTable
ORDER BY
	h.ModDate DESC
LIMIT
	0,50
Wir nutzen WebEdition 8.0.3
Ist die Version zu alt? Ist es ein großes Risiko da jetzt einfach im laufenden Betrieb ein Update einzuspielen? Wie bekomme ich das Problem gelöst?

Liebe Grüße und bleibt gesund!!

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 12:52
von eSKa
Hallo auch,

dem Problem schließe ich mich an. Ein Kunde hostet webEdition (8.0.1) bei hosteurope und die hatten am Mittwoch ein Update auf mySQL 8.
Seit dem werden keinerlei Objekt-Inhalte mehr angezeigt.

Gruß
Stefan

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 13:31
von eSKa
Wir haben jetzt eine neue Version (8.1) unter einer SubDomain installiert und hier ein Backup der Seite eingespielt. Jetzt funktioniert sie wieder problemlos.

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 13:39
von JuergenEbbing
Hi Stefan!
Hast Du das Backup über das fehlerhafte WebEdition schreiben können?
Gruß
Jürgen

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 13:56
von eSKa
JuergenEbbing hat geschrieben:
Fr 19. Jun 2020, 13:39
Hi Stefan!
Hast Du das Backup über das fehlerhafte WebEdition schreiben können?
Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen

wir haben ein neues webedition installiert und konnten dort das Backup der "kaputten" Version einspielen. Das hat funktioniert.
Zumindest haben wir noch keine Probleme gefunden.

Gruß
Stefan

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 15:58
von mokraemer
Mysql 8 hat die Anzahl an Schlüsselwörter die sie jetzt nicht mehr in SQL-Statements ohne escape akzeptieren massiv hochgedreht. AFAIK hatten wir da mit 8.1 bereits einiges nachgesteuert.

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: Fr 19. Jun 2020, 16:02
von mokraemer
Btw. grundsätzlich ist es zu begrüßen das hier für Mysql ein Update gemacht wird. Viele Hoster setzen noch Mysql 5.5 ein, was für WE 9 zu alt ist. Es paßt halt irgendwie nicht zusammen ein php von vor 2h anzubieten, dann aber eine DB von vor 10 oder 7 Jahren. Daher finde ich es gut, das hier einer mal eine neuere Version anbietet.

Re: HostEurope SQL Update und Fehler 1064

Verfasst: So 21. Jun 2020, 15:31
von r_kempf
Wir haben zwei Installationen mit Objekten und allem drum und dran bei Hosteurope, die betroffen waren. Vorher WE-Update auf 8.1.1.
Läuft bislang alles ohne Probleme.

LG Regina