Navigationstool

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
Elbeschipper
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Okt 2017, 19:56

Navigationstool

Beitragvon Elbeschipper » Di 3. Okt 2017, 22:56

Hallo,
erster Post = ein Hallo in die Runde.
Und auch gleich eine Frage.
Ich habe folgende Menu-Struktur:

Code: Alles auswählen

- Menü 1
- Pkt 2
- Pkt 3
  - Pkt 3.1

Das template:

Code: Alles auswählen

<we:navigation navigationname="default" parentid="1" />

<we:navigationEntry type="folder"  current="true" navigationname="default">
   <li class="current_item"><a href="<we:navigationField name="href" />"><we:navigationField name="text" /></a></li>
</we:navigationEntry>

<we:navigationEntry type="item"  current="true" navigationname="default">
   <li class="current_item"><a href="<we:navigationField name="href" />"><we:navigationField name="text" /></a></li>
</we:navigationEntry>

<ul class="f_right main_menu">
<we:navigationWrite navigationname="default" />
</ul>


So weit klappt es ganz gut. Wenn ich aber auf der Seite Pkt 3.1 bin, wird mir in der Navigation nur Pkt 3 angezeigt, aber nicht Pkt 3.1

Hoffe, es ist irgendwie verständlich. Könnt ihr mir helfen?

Gruß
Der Elbschipper

Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 638
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover

Re: Navigationstool

Beitragvon Carrear » Mi 4. Okt 2017, 14:49

Es würde mich wundern, wenn du die Unterpunkte überhaupt irgendwo angezeigt bekommst?
Die werden ja nirgendwo ausgegeben (<we:navigationEntries />)

Was mich auch wundert: Du hast in beiden Definition current="true" gesetzt. Wo ist denn die Definition, wenn current nicht true ist?

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2333
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Navigationstool

Beitragvon mokraemer » Mi 4. Okt 2017, 18:21

Es gibt Default-Templates, d.h. man muß nicht alles definieren, daher kann es sein, das die Ausgabe draus her kommt.
webEdition-Kern-Entwickler

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1286
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Navigationstool

Beitragvon WBTMagnum » Do 5. Okt 2017, 13:58

Hallo & Willkommen Elbschipper,

Wie schon von Carrear geschrieben, brauchst du ein <we:navigationEntries />, damit die tiefer verorteten Navigationspunkte auch behandelt werden. Ansonsten wird die Bearbeitung auf der ersten Ebene abgebrochen.

Schaut dann z.B. wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

<we:navigation navigationname="default" parentid="1" />

<we:navigationEntry type="folder"  current="true" navigationname="default">
   <li class="current_item"><a href="<we:navigationField name="href" />"><we:navigationField name="text" /></a>
     <we:ifHasEntries>
        <ul class="subnav-class">
            <we:navigationEntries/>
        </ul>
     </we:ifHasEntries>
   </li>
</we:navigationEntry>

<we:navigationEntry type="item"  current="true" navigationname="default">
   <li class="current_item"><a href="<we:navigationField name="href" />"><we:navigationField name="text" /></a></li>
</we:navigationEntry>

<ul class="f_right main_menu">
<we:navigationWrite navigationname="default" />
</ul>


Wenn du in den verschiedenen Navigationsebenen unterschiedliche Formatierungen brauchst, kannst du dann mit den Attribut level arbeiten.

HTH,
Sascha

Elbeschipper
Junior Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Okt 2017, 19:56

Re: Navigationstool

Beitragvon Elbeschipper » Do 5. Okt 2017, 23:12

Vielen Dank für die Tipps. Werde mir es mal anschauen.


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast