SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
arkakus
Member
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:48

SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon arkakus » Di 23. Apr 2013, 11:32

Hallo,

wir haben ein seltsames Phänomen beim Einsatz der SEO URLs was uns nun schon einige Zeit in Anspruch genommen hat.
Wir haben eine Seite auf unserem Server bei der Domainfactory umgesetzt und diese dann später auf den Server des Kunden bei 1&1 übertragen. Auf dem Server der Domainfactory funktionieren die Links über die SEO URLs einwandfrei, dieselbe Seite mit denselben Einstellungen aber auf dem 1&1 Server verursacht bei den SEO URLs Probleme.
Datenbanken und PHP Versionen sind identisch, wie natürlich auch die WE Version, alle Einstellungen etc. Der Link führt bei der Domainfactory auf das richtige Objekt, bei 1&1 wird zwar das angesprochene Verzeichnis aufgerufen in der Adresszeile aber dargestellt wird die Startseite.
Der generierte LInk weist auf www.meineDomain.de/index/pflanzen.php (bzw. jetzt index.pnp), was bei der Domainfactory den richtigen Inhalt anzeigt.
Rufe ich bei 1&1 diesen Link auf wird der falsche Inhalt dargestellt, lösche ich jedoch /index wird der richtige Inhalt dargestellt. Ist da etwas in der htaccess Datei falsch?
In den Arbeitsbereichen haben wir wirklich wirklich schon alles ausprobiert, daran liegt es nicht.
Lösen konnten wir das Ganze nur indem wir die Übersichtsseite "index.php" genannt haben und nicht mehr "pflanzen.php". Ein älterer Forumsbeitrag beschreibt ein ähnliches Phänomen (http://forum.webedition.org/viewtopic.php?f=87&t=20988).

Der Inhalt unserer htaccess Datei lautet:

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^(.*)$ /webEdition/redirectSEOurls.php [L]
ErrorDocument 404 /webEdition/redirectSEOurls.php

Andere Links auf der Seite sollen direkt auf Objekte verweisen und dafür habe ich noch keine Lösung. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine Idee zur Lösung?? Das wäre großartig....
Danke

Benutzeravatar
Paladin
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 15:11
Kontaktdaten:

Re: SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon Paladin » Di 23. Apr 2013, 11:47

In den Einstellungen gibt es eine Option, ob die "index" mit bei den SEO-Urls benutzt werden soll, vergleich da mal die Einstellungen beider Systeme.

arkakus
Member
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:48

Re: SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon arkakus » Di 23. Apr 2013, 13:06

nein, kein Unterschied. Wenn ich "index.php" dort herauslösche funktioniert es weder auf dem einen noch auf dem anderen Server.

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 3262
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon mokraemer » Di 23. Apr 2013, 23:37

es gibt bei Apache eine Option die ihn anweist nach einer index.{php,html, ...) Datei zu suchen.
Es kann auch sein, daß in den 1&1 Einstellungen ein Error-Dok eingestellt ist und das vor der htaccess Regel ausgewertet wird.
webEdition-Kern-Entwickler

e_herrmann
Senior Member
Beiträge: 1303
Registriert: Do 22. Mai 2003, 23:25

Re: SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon e_herrmann » Mi 24. Apr 2013, 00:01

Hi,
ich habe gerade eine Seite bei 1und1 umgesetzt, da laufen die SEOurls. Allerdings in der .htaccess ohne die Rewritebase-Anweisung.
Bei mir sieht das so aus:
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^(.*)$ /webEdition/redirectSEOurls.php [L]
ErrorDocument 404 /webEdition/redirectSEOurls.php

Grüße Elko
Elko Herrmann
komplexx | internet.fotografie
web: http://www.komplexx.de

Benutzeravatar
Silke
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 271
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Köln

Re: SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon Silke » Mi 11. Sep 2013, 11:42

Hallo,

bei mir lief es bei 1&1 nicht mit dem Code von Elko, jedoch mit diesem hier:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule (.*) /webEdition/redirectSEOurls.php
ErrorDocument 400 /webEdition/redirectSEOurls.php
ErrorDocument 401 /webEdition/redirectSEOurls.php
ErrorDocument 403 /webEdition/redirectSEOurls.php
ErrorDocument 404 /webEdition/redirectSEOurls.php
ErrorDocument 500 /webEdition/redirectSEOurls.php
RemoveType x-mapp-php6 .html
RemoveType x-mapp-php6 .php
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Viele Grüße,
Silke

Benutzeravatar
Carrear
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 646
Registriert: Do 17. Jan 2013, 03:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: SEO URL Problem abhängig von der Domain / Provider

Beitragvon Carrear » Mi 11. Sep 2013, 12:25

Ich kenne das Problem und die Lösung:

Bei 1&1 musst die Seite von der aus die Objekte aufgerufen werden als index.php benannt sein.
Hast du zum Beispiel den Ordner './Seminare' mit der 'index.php','php-seminare.php','html-seminare.php' dann muss du das umbauen zu;

Seminare/
Seminare/index.php
Seminare/PHP-Seminare/index.php
Seminare/HTML-Seminare/index.php

Dann ist auch bei 1&1 alles tutti :)


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste