Umlaute were nicht korrekt dargestellt. Beitrag ist gelöst

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
JFuchs
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 10:23

Umlaute were nicht korrekt dargestellt.

Beitragvon JFuchs » Di 28. Mär 2017, 15:23

Hallo zusammen,

ich habe die neueste WE-Version installiert.

Im Backend werden die Umlaut korrekt dargestellt
Auf der Webbsite nicht. Was kann das sein?
Unbenannt1.PNG
Unbenannt1.PNG (7.16 KiB) 1176 mal betrachtet
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (5.69 KiB) 1176 mal betrachtet

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 661
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Umlaute were nicht korrekt dargestellt.  Beitrag ist gelöst

Beitragvon biwaMedia » Di 28. Mär 2017, 15:30

Vermutilch das falsche Charset im Dokument angegeben?
Schau mal unter "Eigenschaften" in Deinem Dokument was da für ein Charset steht und dann in Deinem Template (Master) was dort steht. Beide sollten gleich sein (UTF-8)
Gruß
Timo
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

JFuchs
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 10:23

Re: Umlaute were nicht korrekt dargestellt.

Beitragvon JFuchs » Di 28. Mär 2017, 15:39

Danke - habe gem. Meldung, dass kein charset in der Vorlage definiert wrurde, das charset eingefügt. Nunf funktioniert es.

Benutzeravatar
pepepy
Senior Member
Beiträge: 230
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 15:42

Re: Umlaute were nicht korrekt dargestellt.

Beitragvon pepepy » Mi 21. Aug 2019, 22:45

Hallo,
habe auch das Problem, obwohl Master.tmpl und die
Allgemeineinstellungen von WE auf ut-8 eingestellt sind.

Was kann man noch tun?

Grüße
pepepy

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 661
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Umlaute were nicht korrekt dargestellt.

Beitragvon biwaMedia » Mi 21. Aug 2019, 23:16

wenn einmal der falsche Zeichensatz zwischen Dokument, Oberfläche und Datenbank eingestellt war und Du speicherst das Dokument, dann sind die Sonderzeichen vermutlich kaputt und du kannst nur noch drüber gehen und manuell korrigieren...
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

Benutzeravatar
pepepy
Senior Member
Beiträge: 230
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 15:42

Re: Umlaute were nicht korrekt dargestellt.

Beitragvon pepepy » Do 22. Aug 2019, 12:56

Wie kann das sein? Es wurde nichts verändert.
Also von jetzt auf gleich.
Das kann doch nicht sein, dass man es händisch machen muss.
Grad bei viel Tex.
Gibt es noch eine Lösung?

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1590
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Umlaute were nicht korrekt dargestellt.

Beitragvon WBTMagnum » Do 22. Aug 2019, 14:33

Hallo pepepy,

Die Frage ist erst mal welches Problem hier konkret vorliegt und was die Rahmenbedingungen sind. Kannst du das mal genauer beschreiben:
  • wE, PHP, MySQL Version
  • Wo werden die Daten falsch dargestellt (Backend, Frontend oder beidem)?
  • Was wird falsch dargestellt (ganze Seiten, einzelne Bereiche, Objektdaten, Daten aus der Kundenverwaltung, etc.)?
  • Welcher Verbindungszeichensatz ist eingestellt?
  • Wie ist der Charset im Template definiert?
  • Welcher Charset ist bei den betroffenen Dokumenten gesetzt?
  • Werden die Daten in der Datenbank grundsätzlich korrekt gespeichert?
  • Projekthistorie: Wie alt ist das Projekt (erste wE Version)? Welche wesentlichen Parameter haben sich in näherer Vergangenheit geändert?

Liebe Grüße,
Sascha


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 6 Gäste