Problem bei Conditions im listview

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
micha_sop
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 13:53

Problem bei Conditions im listview

Beitragvon micha_sop » Mi 13. Sep 2017, 12:39

Hallo zusammen,

folgende Ausgangslage:
Ich habe einen Dokument-Typ eingerichtet.
Es basiert zur Zeit nur 1Dokument auf diesem Dok-Typ (wird mehr, zum Test reichts aber).

In einer anderen Vorlage möchte ich jetzt bestimmte Inhalte der Dokumente mit diesem Dok-Typ auflisten.
Dazu habe ich für die Listview 2 Conditions angelegt. Das merkwürdige ist: verwende ich die Conditions einzeln bekomme ich das Dokument (bzw. die Inhalte), verbinde ich die Conditions mit ConditionAnd funktioniert es nicht mehr.

Jedes Dokument mit diesem Dok-Typ hat ein Feld (input choice) mit einem String-Wert und ein Feld (input date) mit einer Datumsangabe.
Ich versuche jetzt in der Listview alle Dokumente zu finden, die im choice-Feld ('haus') einen bestimmten Wert enthalten und deren ablauf-datum noch nicht verstrichen ist (also ablauf_datum >= heute).
$heute ist eine Timestamp-Variable, die ich in einem php-Bereich setzte (auf den heutigen Tag=> $heute = time(); ).

Code: Alles auswählen

<we:condition name="bedingung">
   <we:conditionAdd field="haus" value="\$haus" compare="=" />
   <we:conditionAnd/>
   <we:conditionAdd field="ablauf_datum" value="\$heute"  compare=">=" />
</we:condition>

<we:listview name="haeuser" type="document" doctype="Dok-Typ" condition="\$bed" order="ablauf_datum" >
<we:repeat>...

Bei dieser Variante bekomme ich kein Ergebnis. Jedes Condition einzeln liefert aber ein Ergebnis.

Hat jemand ne Idee, warum das nicht läuft?
Bin für jeden Hinweis dankbar.

Grüße
Michael

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1304
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Problem bei Conditions im listview

Beitragvon WBTMagnum » Mi 13. Sep 2017, 13:17

Hallo Michael,

Vermutlich nur ein Übertragungsfehler hier im Forum: "bedingung" != "bed"

Ansonsten lass dir doch mal die generierte Condition ausgeben:

Code: Alles auswählen

<pre>Condition: <we:var type="global" name="bedingung"/></pre>


Liebe Grüße,
Sascha

micha_sop
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 13:53

Re: Problem bei Conditions im listview

Beitragvon micha_sop » Mi 13. Sep 2017, 14:00

Hallo Sascha,

das war ein Kopierfehler von mir ;).
Richtig heisst die Zeile tatsächlich:

Code: Alles auswählen

<we:listview name="haeuser" type="document" doctype="Dok-Typ" condition="\$bedingung" order="ablauf_datum" >

Das kam, da ich mittlerweile schon probiert habe, die condition im php zusammen zu stellen und dann an die listview zu übergeben.
Letztlich das gleiche Ergebnis: einzelne conditions funktionieren, nur zusammen mit AND halt nicht...

Ausgeben habe ich mir die von we zusammengestellte condition auch schon. Ich fand daran nichts ungewöhnliches:

Code: Alles auswählen

((haus = "wert1") AND (ablauf_datum >= "1505296651") )


Grundsätzlich scheinen die Conditions zu funktionieren. Denn wenn ich 2 Datumsangaben vergleiche ..

Code: Alles auswählen

<we:condition name="bedingung">
   <we:conditionAdd field="ablauf_datum" value="\$date"  compare=">=" />
   <we:conditionAnd/>
   <we:conditionAdd field="ablauf_datum" value="\$heute"  compare=">=" />
</we:condition>

... ($date hierbei ein passendes Datum von letzter Woche) - dann funktioniert das. Ich bekomme dann ein Ergebnis.
Nur wenn ich einmal einen Text habe und im anderen Bereich ein Datum - dann gehts nicht.
Kann das daran liegen, dass ich 2 unterschiedliche Typen in den conditions habe? Eigentlich doch nicht, sowas sollte doch möglich sein..

Gruß
Michael

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2347
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Problem bei Conditions im listview

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Sep 2017, 10:01

ja,das ist richtig. Bei LV's über Dokumenten gibt es Einschränkungen:
Per AND kann nur 1 Feld und bel. viele Properties verglichen werden
OR geht für bel. Feldanzahl.

Das liegt am Aufbau der Dokumente das man das nicht so einfach machen kann wie bei den Objekten.
Bei den Dokumenten sind dann eben sowas wie Kategorien etc. sinnvoller zu benutzen.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste