Innerhalb von we:navigation vor und zurück blättern

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
alaskana
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 08:09
Kontaktdaten:

Innerhalb von we:navigation vor und zurück blättern

Beitragvon alaskana » Di 5. Dez 2017, 14:47

Hallo zusammen,

hat jemand spontan eine Idee, wie man eine Blätterfunktion umsetzen könnte, mit der man innerhalb einer Ebene von we:navigation zwischen den Einträgen vor und zurück blättern kann? Mein Ansatz wäre, die Elemente alle in ein Array zu speichern und über dieses Array dann die Blätterfunktion umzusetzen. Oder gibt es einen eleganteren Ansatz.

Ich freue mich auf Ideen. Vielen Dank im voraus.


Beste Grüße

Michael

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 3225
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Innerhalb von we:navigation vor und zurück blättern

Beitragvon mokraemer » Di 5. Dez 2017, 15:15

ich glaube bevor du das so kompliziert machst, würde ich mir das Tag we:navigationEntries kopieren und dort 2 Attribute für rows und offset machen.
Ich denke dazu könnte man vielleicht auch einen Eintrag in qa machen, damit man diese Attribute da auch bekommt.
Wenn man es zu Ende denkt benötigt man natürlich noch Funktionen für die aktuelle Position, das Maximum etc, was man eben braucht um zu entscheiden ob es noch eine Seite gibt oder nicht.
webEdition-Kern-Entwickler

alaskana
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Innerhalb von we:navigation vor und zurück blättern

Beitragvon alaskana » Di 5. Dez 2017, 16:36

Danke für die Idee. Aber ehrlich gesagt klingt das für mich, der bisher nur sehr am Rande mit eigenen wE-Tags gearbeitet hat, eher komplizierter als mein Ansatz. ;-)

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 3225
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Innerhalb von we:navigation vor und zurück blättern

Beitragvon mokraemer » Di 5. Dez 2017, 17:37

wenn du per php array's bearbeitest ist das wesentlich komplizierter als ein Tag anzupassen. Außerdem ist es natürlich schneller wenn man nicht erst alle Daten kopieren muß um sie danach dann gar nicht auszugeben.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste