we:path wenn sich eine index im Ordner befindet

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
Benutzeravatar
JuergenEbbing
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Ramsdorf
Kontaktdaten:

we:path wenn sich eine index im Ordner befindet

Beitragvon JuergenEbbing » Mi 19. Jun 2019, 09:56

Wenn ich per we:path den Pfad der aktuellen Seite ausgebe läuft das erst einmal wie gewünscht. Sobald ich im gleichen Verzeichnis auch eine index.php liegen habe, dann lautet der Pfad wie folgt:

index.php/dasisteinOrdner/nocheinOrdner/beispiel.php

Ist das ein Bug, oder ein Feature? Habe schon verschiedene Einstellungen bei dem we:path ausprobiert, hilft nix. Sobald ich die index umbenenne oder verschiebe ist alles wieder in Ordnung.
------------
da bin ich ja mal gespannt,
ob ich neugierig bin
------------

Benutzeravatar
Finn
Member
Beiträge: 58
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 13:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: we:path wenn sich eine index im Ordner befindet

Beitragvon Finn » Mi 19. Jun 2019, 13:57

Moin Moin,
kannst du nochmal kurz ergänzen welche WE Version du verwendest?

Dann kann man das besser simulieren :)

LG
Finn
Finn Thorwarth
WG Werbeagentur
https://www.wg-werbeagentur.de

Benutzeravatar
JuergenEbbing
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Ramsdorf
Kontaktdaten:

Re: we:path wenn sich eine index im Ordner befindet

Beitragvon JuergenEbbing » Mi 26. Jun 2019, 15:18

Hi Finn,

sorry für die späte Rückmeldung - war viel unterwegs in den letzten Tagen.

Version:
webEdition 8.0.6 (8.0.6.0, Revision: 10102)
offizieller Release
------------
da bin ich ja mal gespannt,
ob ich neugierig bin
------------

Benutzeravatar
JuergenEbbing
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Ramsdorf
Kontaktdaten:

Re: we:path wenn sich eine index im Ordner befindet

Beitragvon JuergenEbbing » Do 27. Jun 2019, 12:32

Und noch etwas ist mir aufgefallen:

Wenn ich Objekte über einen SEO-Link aufrufe (mit triggerid) dann übernimmt we:path zwar die SEO-URL, aber schneidet den Ordner, in dem sich das Zieldokument befindet raus.

aus
www.meinedomain.de/produkte/blaue_Jacke
wird
www.meinedomain.de/blaue_Jacke

Den Sprachwechsler löse ich über die Domain (ifDomain). Ich nutze also we:path um den Pfad jeder Seite in einen Link zu packen, bei dem ich dann vor dem Pfad nur die Domain umschreibe. So klappt das aber leider nicht.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?
------------
da bin ich ja mal gespannt,
ob ich neugierig bin
------------


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste