Maximale Anzahl von Objekten

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
stonyhubs
Junior Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:02

Maximale Anzahl von Objekten

Beitragvon stonyhubs » Do 14. Nov 2019, 19:15

Hallo Leute,
hat jemand Erfahrung mit einer großen Anzahl an Objekten?
Meine Objekte haben nur 3 Felder die es zu ducrchsuchen und ggf. auszugeben gilt.
Wo ist die Grenze des Machbaren oder Erträglichen?
Danke.

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Maximale Anzahl von Objekten

Beitragvon mokraemer » Do 14. Nov 2019, 21:56

grundsätzlich gibt es da kaum Grenzen. Sicherlich wird die Darstellung in WE bei sehr vielen Objekten ggf. etwas unschön.
Wenn du bei vielen Objekten Felder durchsuchen willst, dann sollte man hier evtl. in der DB Indices darauf anlegen - das ist innerhalb von WE nicht vorgesehen.
webEdition-Kern-Entwickler

stonyhubs
Junior Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:02

Re: Maximale Anzahl von Objekten

Beitragvon stonyhubs » Fr 22. Nov 2019, 11:59

Es werden lediglich maximal 4 Felder aus nur einem Objekt (Datensatz) abgebildet.
Die Frage ist, packt WE intern ca. 40.000 Objekte oder sollte man besser eine getrennte Datenbank abfragen?

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2922
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Maximale Anzahl von Objekten

Beitragvon mokraemer » Fr 22. Nov 2019, 12:44

da sehe ich kein Problem. Du solltest aber innerhalb von WE bedenken, wenn man den Dateibaum für das Objekt ausklappt, er 40.000 Elemente darstellen müßte (das könnte im Browser länger dauern); du solltest also evtl. eine gewisse "Verzeichnis-Trennung" machen.
Aber evtl. ist für so eine Anwendung eine Fremdtabelle die bessere Wahl - es geht ja nicht drum jedes DB Problem in Objekten abzubilden, sondern sinnvoll editierbare Inhalte darin abzulegen.
webEdition-Kern-Entwickler

stonyhubs
Junior Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 12:02

Re: Maximale Anzahl von Objekten

Beitragvon stonyhubs » Mo 2. Dez 2019, 11:36

Den Verzeichnisbaum der Objekte benötige ich nicht, da keine Inhalte zu pflegen sind. Die Datensaätze kann ich ja importieren.

Deine Idee mit einer Fremdtabelle zu arbeiten werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Allerdings habe ich da noch keine Erfahrung, was Einbindung und Abfrage angeht ...

Danke für die Antwort.


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste