Voting mit Freitexteingabe

Hier können Sie Fragen bezüglich des Voting Moduls stellen.
AndreasWitt

Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon AndreasWitt » Mo 6. Jun 2011, 18:39

Hallo,

vor einiger Zeit wurde das Voting -Modul unter anderem durch die Eingabe von Freitext-Antworten erweitert. Ich habe dazu im Voting-Modul eine entsprechende Umfrage angelegt. Die Umfrage besteht aus 6 Antwortmöglichkeiten (Radio-buttons) + eine Freitext-Eingabe. Die entsprechende Checkbox habe ich bei Voting auch aktiviert.

Nun weiß ich leider nicht, wie ich das Template "bauen" muss, dass eine Freitexteingabe möglich ist. Aktuell werden 5 von den 6 Antworten mit einem Radio-button versehen und bei der 6. Antwortmöglichkeit steht nur die Antwort da, aber kein Eingabefeld. Mein Template sieht derzeit so aus:

Code: Alles auswählen

<we:voting name="voting">

  <we:form id="3296" method="post">

  <we:votingSelect firstentry="----" submitonchange="true" />
  <input type="hidden" name="votingId" value="<we:votingField name="id" type="voting" />" />

  <h2><we:votingField name="question"></h2>
  
 <ul>
  <we:answers> 
    <li><we:votingField name="answer" type="radio" class="votingAnswer" xml="true"><label for="<we:votingField name="id" type="radio">"><we:votingField name="answer" type="text"/></label></li>
  </we:answers>
</ul> 
 
  <input type="submit" value="Abschicken" />

  </we:form>

</we:voting>
Hat jemand zufällig eine Idee dazu?

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 3339
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon mokraemer » Di 7. Jun 2011, 23:36

schau mal unter
http://documentation.webedition.org/wik ... on-6.1.0.0
da steht glaube ich alles wichtige.
webEdition-Kern-Entwickler

AndreasWitt

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon AndreasWitt » Di 14. Jun 2011, 21:36

... danke für den Hinweis, damit kann man doch schon was anfangen :)

Grüße, Andreas

AndreasWitt

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon AndreasWitt » So 4. Dez 2011, 19:45

Nachdem ich mich mit der Version-Historie beschäftigt habe, bin ich leider noch keinen Schritt weiter. Neben der Freitext-Eingabe versuche ich auch noch eine zweistufige Umfrage umzusetzen, d.h. hat der User die erste Frage beantwortet, soll er auf die zweite Frage weitergeleitet werden. Dazu habe ich im Master-Template folgenden Code:

Code: Alles auswählen

<we:votingSession/><we:cookie /><we:writeVoting allowredirect="true" writeto="session" deletesessiondata="true" additionalfields="email" />
Als additional Field habe ich noch "email" mit aufgenommen, um die Umfrage mit einem Gewinnspiel zu verknüpfen. Das Content-Template für die Umfrage sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

<we:voting name="voting">
  <we:form id="3296" method="post">

  <we:votingSelect firstentry="----" submitonchange="true" />
  <input type="hidden" name="votingId" value="<we:votingField name="id" type="voting" />" />

  <h2><we:votingField name="question"></h2>
  
    <ul>
     <we:answers> 
       <li><we:votingField name="answer" type="checkbox" class="votingAnswer" xml="true"><label for="<we:votingField name="id" type="radio">"><we:votingField name="answer" type="text"/></label></li>
     </we:answers>
   </ul> 

    <we:ifVote>
    <label for="email">E-Mail: </label><input type="text" name="email" id="email" /><br/><br/>
    </we:ifVote>

  <input type="submit" value="Abschicken" />
  </we:form>
</we:voting>
Ich habe im Voting-Modul zwei Umfragen angelegt und dabei bei bei der "ersten" Umfrage die webEdition-Dokument ID der "zweiten" Umfrage bei "Genereller Redirect nach:" eingetragen. Wenn ich jetzt bei der "ersten" Umfrage den Submit-Button sende, dann werde ich auf das Standard-Verzeichnis der Umfragen geleitet, dass über den Dokumententyp erzeugt wird "/umfragen/><Jahr>/" . Auch wenn ich beim <we:form> Tag statt der ID "self" eintrage, erhalte ich den gleichen Fehler. Muss ich noch eine Einstellung für die Redirects vornehmen? P.S. bei der Installation nutze ich keine webEdition SEO-URLs.

Das zweite Problem liegt bei der Freitext-Eingabe. Wenn ich im Voting-Modul "Erlaube freie Texteingabe" erlaube, dass wird zwar bei der letzten Antwortmöglichkeit der Text der Antwort ausgeben, aber kein Eingabefeld (ich nutze Checkboxen als Antwortmöglichkeiten). Wenn ich wie in der Vesions-Historie beschrieben, <we:votingField name="answer" type="textinput" xml="true" /> nutze, dann wird im Frontend die Ausgabe genau an dieser Stelle angebrochen, d.h. die Seite wird nicht vollständig angezeigt.

Hat dazu jemand eine Idee?

Grüße, Andreas

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon Michael D. » Fr 24. Feb 2012, 15:13

Hallo Andreas,

hast Du dazu eine Hilfe die Du posten kannst? Muss auch eine mehrstufige Umfrage erstellen, funktioniert das nun?
_____________________________________________
Grüße
Michael

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon Michael D. » Di 28. Feb 2012, 11:22

Hat das noch keiner umgesetzt?
_____________________________________________
Grüße
Michael

AndreasWitt

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon AndreasWitt » Di 28. Feb 2012, 11:43

Hallo Michael,

ich hatte noch keine weitere Gelegenheit das zu testen. Ich warte aktuell noch auf die 6.3, die so gut wie fertig ist und werde es dann noch mal testen.

Grüße, Andreas

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon Michael D. » Di 28. Feb 2012, 13:23

um eine mehrstufige Umfrage zu realisieren, muss der write-Tag wie folgt gesetzt sein

Code: Alles auswählen

<we:writeVoting allowredirect="true" />
Damit das Ganze auch funktioniert, muss der Tag vor jeglicher Browserausgabe eingebunden werden, da mit header redirect gearbeitet wird.
Also im MasterTemplate beispielsweise ganz nach oben nach der Session.
_____________________________________________
Grüße
Michael

AndreasWitt

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon AndreasWitt » Di 28. Feb 2012, 13:46

... das hatte ich auch schon versucht (siehe Posting weiter oben). Nutzt du auch:

Code: Alles auswählen

<we:votingSession/><we:cookie />
und wenn ja, vor dem write-Tag?

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon Michael D. » Di 28. Feb 2012, 14:03

cookie nein, voting session habe ich im Template stehen.
Aber das darf nur einmal angesteuert werden, da sich dieser tag immer selber überschreibt.
Also muss der noch in eine Abfrage rein, wenn man ihn in einem Haupttemplate platziert hat.

Ich arbeite derzeit noch an der Fertigstellung des Votings, das ist nur der derzeitige Kenntnisstand.
_____________________________________________
Grüße
Michael

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon Michael D. » Di 28. Feb 2012, 14:21

im Votingmodul muss bei dem Feld "Genereller Redirect nach" die ID des Dokumentes eingetragen werden.
_____________________________________________
Grüße
Michael

Michael D.
Senior Member
Beiträge: 523
Registriert: Mo 16. Jun 2003, 18:02

Re: Voting mit Freitexteingabe

Beitragvon Michael D. » Di 28. Feb 2012, 14:38

weiß jemand wie ich mir den Namen der Gruppe zu dem ein Voting gehört ausgeben lassen kann?
_____________________________________________
Grüße
Michael


Zurück zu „Voting Modul“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast