SEO Detailseiten

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
Timo
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 11:34
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

SEO Detailseiten

Beitragvon Timo » Fr 11. Okt 2019, 11:34

Hallo zusammen,
wenn ich mittels wE listview über Objekte SEO Links auf eine Detailseite generiere z.B. <a href='<we:field type="text" name="we_path" />'>mehr</a> wird ja wie gewollt der SEO-Pfad generiert und eine leere Detailseite (mit SEO-Pfad) angezeigt. Alles soweit gut und perfekt.
Jetzt die Frage dazu: ist auf der Detailseite die ID des Objektes (also von dem übermittelnden Link) schon vorhanden um es weiter auslesen zu können bzw. die Detailseite zu befüllen?
Wenn ja, wie muss oder kann ich das auslesen?

Oder muss ich dem Link die ID als request mitsenden?

Stehe da leider momentan ziemlich auf dem Schlauch! :shock:

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 660
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon biwaMedia » Fr 11. Okt 2019, 11:38

Hi Timo,
die ID müsste verfügbar sein, da du faktisch auf dem Objekt bist und dort ja auch mit we:field die Daten des Objekts abfragen kannst. als einfach <we:field name="WE_ID">.. oder ?
Gruß, Timo
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

Timo
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 11:34
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon Timo » Fr 11. Okt 2019, 12:11

Hallo Timo,

ja das habe ich auch schon getestet aber das geht leider nicht.
Aber vielleicht habe ich ja einen Denkfehler? :)
Muss die Detailseite die gleiche Seite sein in der sich die "listview" befindet?
Also darf die Detailseite keine separate Seite sein?

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 660
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon biwaMedia » Fr 11. Okt 2019, 12:22

das Objekt wird über die SEO Url initalisiert und dann mit einem definierten Template dargestellt. Das "Dokument zur Anzeige" dient dabei dazu, den letztlichen Pfad weiter zu definieren. Hast du in der <we:listview> eine triggerId gesetzt, wird die SEO URL an den PFad dieses Dokuments (das es in webEdition geben muss) dran gehängt. Welches Template das Trigger-Dokument hat, ist dabei egal, das definierst du dann in der Klasse der Objekte, wo du sagts, in welchem Arbeitsbereich welches Template verwendet werden soll.

Das Objekt wird also unter einer beliebigen gewünschten URL mit SEO Url angezeigt und dein Template bestimmt das Aussehen. Im Template bist du dann auf dem Objekt, musst also dort auch die Id zur Verfügung haben wenn du <we:object></we:object> im Template stehen hast
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

Timo
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 11:34
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon Timo » Fr 11. Okt 2019, 15:15

Hallo Timo,
Danke für Deine Hilfe aber ... ich check es nicht :wink:

Hier mal zwei einfache Templates 1x Übersicht (listview über die Objekte) und 1x Ausgabe des Objekt's.
Irgendetwas mache ich falsch - die Ausgabeseite ist leer!
Kannst Du mir noch einen Tipp geben?

Übersicht:

<we:listview type="object" classid="6" name="blog" objectseourls="true" triggerid="5426">
<we:repeat>
*<we:field name="Headline" alt="we_path" hyperlink="true"/>*<a href='<we:field type="text" name="we_path" />'>los geht's</a>-Pfad: <we:field type="text" name="we_path" /><br><br>
</we:repeat>
</we:listview>


Ausgabe:

<we:object classid="6" name="blog" objectseourls="true">
###<we:field name="we_id" />###
</we:object>

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 660
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon biwaMedia » Fr 11. Okt 2019, 15:36

sieht nicht sehr falsch aus, ich würde aber sagen bei <we:object> ohne das "name" attribut, sonst erwartet er dass du da was eingegeben hast. objectseourls kannst du da auch weglassen.
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

fra
Senior Member
Beiträge: 136
Registriert: So 12. Okt 2008, 11:55

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon fra » Fr 11. Okt 2019, 15:51

Ein bei mir funktionierende Variante:

Übersichtsseite.
<we:listview type="object" classid="6" order="name" objectseourls="true">
<ul>
<we:repeat>
<li><a href="<we:field name="we_path" />" ">
<we:field name="name" />
</a>
</li>
</we:repeat>
</ul>
</we:listview>


Detailseite:
Ausgabeseite

<we:var name="name" />


Das Template der Detailseite wurde den Objekte über den Arbeitsbereich der Klasse zugewiesen.

Timo
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 11:34
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon Timo » Mo 14. Okt 2019, 13:36

Habe jetzt alle Varianten auf zwei verschiedenen Domains und verschiedenen wE-Versionen getestet,
Leider ohne Erfolg! :shock:

Gibt es irgendwie eine Anleitung zu diesem Thema?

Grüße Timo

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 660
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon biwaMedia » Mo 14. Okt 2019, 13:53

in der Doku gibt es was zu SEO-URLs, ist aber vermutlich eher ein Template Problem...
http://documentation.webedition.org/wik ... ration/seo
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

Timo
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 11:34
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon Timo » Mo 14. Okt 2019, 15:03

Danke für den Hinweis.
Habe ich bereits gesehen.

Die Detailseite wird auch von der SEO-URL richtig interpretiert aber es sind keine Daten (object) vorhanden!
Außer bei 1&1/Ionos muss man in der htaccess weiteres beachten (außer RewriteBase)?

Allerdings "cleaner" geht es leider nicht mit den Templates.



htaccess:
RewriteEngine On
RewriteBase /
# SEO-URLs in webEdition
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^(.*)$ /webEdition/redirectSEOurls.php [L]


Übersicht:
<!DOCTYPE HTML>
<html dir="ltr" lang="<we:pageLanguage type="language" doc="top" />">
<head>
<we:title></we:title>
<we:description></we:description>
<we:keywords></we:keywords>
<we:charset defined="UTF-8">UTF-8</we:charset>
</head>
<body>
<we:listview type="object" classid="1" objectseourls="true">
<ul>
<we:repeat>
<li><a href="<we:field name="we_path" />" ">
<we:field name="ImpressionenTitel" />
</a>
---- <we:field name="we_path" only="href" />
</li>
</we:repeat>
</ul>
</we:listview>
</body>
</html>



Ausgabe/Detail:

<!DOCTYPE HTML>
<html dir="ltr" lang="<we:pageLanguage type="language" doc="top" />">
<head>
<we:title></we:title>
<we:description></we:description>
<we:keywords></we:keywords>
<we:charset defined="UTF-8">UTF-8</we:charset>
</head>
<body>

<we:object classid="1">
<we:field type="img" name="ImpressionenGrafik" /><br />
<we:field name="WE_ID" /><br />
<we:field name="ImpressionenTitel" /><br />
</we:object>

</body>
</html>

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 660
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon biwaMedia » Mo 14. Okt 2019, 15:23

sieht für mich richtig aus. Wird jetzt nur die ID nicht angezeigt, oder gar nix vom Objekt?
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

Timo
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 11:34
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon Timo » Mo 14. Okt 2019, 16:50

Hallo Timo,

ich habe die Lösung, die zumindest bei mir passt!

1. in der Klasse der Objekte muss definitiv ein "Arbeitsbereich" mit der Vorlage der Ausgabe definiert sein
2. die Ausgabeseite darf NICHT im root liegen sondern in einem Unterordner
3. die Ausgabeseite MUSS als index.php benannt sein

zu 3. ist dieses nicht so, wird die SEO URL wie folgt zusammengestellt z.B. www.xyz.de/namederausgabeseite/namederseourl
Ist das so angelegt wird nichts gefunden. Löscht man per Hand in der URL "namederausgabeseite" raus werden die Inhalte angezeigt und es funktioniert.
Legt man jetzt die Ausgabeseite in ein Unterverzeichnis mit dem Namen index.php wird die "index.php" aus dem URL Konstrukt herausgefiltert und die richtige URL definiert z.B. www.xyz.de/namedesordners/namederseourl

Ob das jetzt nur bei mir so ist oder ob es eventuell auch ein Bug ist kann ich nicht beurteilen.

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 660
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: SEO Detailseiten

Beitragvon biwaMedia » Mo 14. Okt 2019, 17:09

ne, ne, kein Bug ;-)

Welche Dateinamen aus dem Pfad herausgelassen werden sollen, kann in den Einstellungen hintelrget werden => dort steht default die index.php und index.html drin. Wenn du da meinevorlagenseite.php dazu machst, wird auch die im Pfad nicht mehr angezeigt. Da kannst aber jederzeit die index.php im Doc-Root nehmen, da spricht nichts dagegen und das muss auch funktionieren.

Die Vorlage in der Objekt KLasse muss für den Arbeitsbereich definiert werden, sonst versteht webEdition ja nicht welches Template er nehmen soll.

=> siehe meine Ausführung oben - das "Dokument zur Anzeige" dient nur zu Spezifikation eines gewünschten SEO-Dateipfades. Die beim Dokument zur Anzeige angegebene Vorlage/Template spielt keine Rolle für die Anzeige des Objekts!!
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste