Massenhafte Fehlermails

Everything related to patches, fixing bugs and contributions in general.
arkakus
Member
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:48

Massenhafte Fehlermails

Beitragvon arkakus » Mo 15. Feb 2016, 13:18

Wir schicken für unseren Kunden regelmäßig Newsletter mit WebEdition. Dies funktioniert seit Jahren reibungslos. Beim letzten Newsletterversand allerdings sind über 600 Newsletter als unzustellbar zurückgekommen, ohne dass sich in den Einstellungen etwas geändert hat. Gibt es hier bereits bekannte Probleme?
Vielen Dank!
_____________
Ein Auszug aus der Fehlermail:
Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:

vorname.nachname@domain.de<mailto:vorname.nachname@domain.de>
Es ist ein Problem beim Zustellen der Nachricht an diese E-Mail-Adresse aufgetreten. Versuchen Sie, die Nachricht noch mal zu senden. Kontaktieren Sie bitte Helpdesk, wenn das Problem weiterhin auftritt.
Die folgende Organisation hat Ihre Nachricht abgelehnt: xx.x.xxx.xxx.

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1273
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon WBTMagnum » Mo 15. Feb 2016, 13:32

Hallo arkakus,

Welche Fehlermeldung steht den in den NDRs?
Welche webEdition Version?
Wie erfolgt der Versand? Über ein eigenes Mail Account?


LG,
Sascha

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2313
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon mokraemer » Mo 15. Feb 2016, 13:44

das muß auch nicht zwingend an WE selbst liegen, sondern evtl. genau an den Einstellungen.

Es könnte durchaus sein, daß ihr wg. dem Newsletter o.a. auf einer Spam-Liste gelandet seid - auch könnten Einstellungen am Mailserver selbst dafür verantwortlich sein, daß der Empfänger die Mail ablehnt.
webEdition-Kern-Entwickler

arkakus
Member
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:48

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon arkakus » Mo 15. Feb 2016, 14:27

Es ist WebEdition 6.4.3.
Wir hosten bei der Domainfactory. Deren Support konnte nichts fehlerhaftes feststellen. Auch der Eintrag auf eine Blacklist wird ausgeschlossen. Für den Versand wird eine eigene Mailadresse verwendet. Aber als Antwortmail ist die allgemeine Firmen E-Mail eingestellt. Das habe ich nun aber geändert.
Die E-Mail Adressen aus den Mailrückläufern habe ich stichprobenartig getestet. Sie sind in Ordnung und auch grundsätzlich erreichbar.
Folgende Einstellungen sind verwendet worden:
Mailer-Typ: SMTP-Server
SMTP-Server: smtprelaypool.ispgateway.de
SMTP-Port: 25
Verschlüsselte Übertragung: Nein
Authentifizierung: ja
Benutzername: info@kundenname.de
Kennwort: ***

Von Seiten der Domainfactory wird folgendes empfohlen
Server: sslout.df.eu
Port: 465
Allerdings kann ich damit keine Mails versenden. Fehlermeldung bei Erstellung eines Test-Newsletters lautet:
FEHLER: Die E-Mail `rs@domain.de` kann nicht gesendet werden. Mögliche Ursache ist eine Fehlerhafte Konfiguration des Servers!
Können wir bei den E-Mail Einstellungen in WebEdition kein SSL verwenden?

Was ist mit NDRs gemeint?

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2313
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon mokraemer » Mo 15. Feb 2016, 14:45

Wenn ihr den Port 465 nutzt müßt ihr auch die Verschlüsselung aktivieren.
Unabhängig davon, wenn ihr als Antwort
"Die folgende Organisation hat Ihre Nachricht abgelehnt" bekommt, liegt es an Einstellungen einer der beteiligten Komponenten. Denn die Aufgabe von WE ist es die Mails bei Eurem Mailserver (df) abzugeben, wenn der die Mail dann nicht dem Zielserver zustellen kann, dann hat der Zielserver aufgrund irgendeiner Einstellung die Mail abgelehnt.
Mit NDR ist die Nachricht des anderen Servers gemeint, der mitteilt das er die Mail nicht annimmt - denn darin steht dann auch der Grund - denn davon gibt es so viele, daß sich das nicht generell beantworten läßt.
webEdition-Kern-Entwickler

arkakus
Member
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:48

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon arkakus » Mo 15. Feb 2016, 15:07

sorry, das war missverständlich ausgedrückt. Ich hatte auch SSL angewählt und das hatte damit nicht funktioniert. Da ein anderer Forumsbeitrag ein ähnliches Problem mit SSL beschrieben hat, habe ich mich gefragt ob dies also grundsätzlich mit WebEdition nicht problemlos funktioniert.

Könnte dies aus der Rückantwort mehr Infos liefern?: Das Ding ist schon sehr lang und ich würde nicht gern die Userdaten hier veröffentlichen.
________
Received-SPF: None (relay283.s-web.de: no sender authenticity
information available from domain of
info@domain.de) identity=mailfrom;
client-ip=80.67.31.25; receiver=relay283.s-web.de;
envelope-from="info@domain.de";
x-sender="info@domain.de"; x-conformance=spf_only
X-SBRS: 5.6
X-SenderGroup: None
X-MailFlowPolicy: $ACCEPTED
X-MID: 3058240
X-Remote-IP: xx.xx.xx.xx
X-IronPort-Anti-Spam-Filtered: true

dets-media
Senior Member
Beiträge: 129
Registriert: Fr 12. Feb 2010, 11:07
Wohnort: Duisburg

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon dets-media » Mo 15. Feb 2016, 16:44

Ich habe den Eindruck , das Anbieter wie web.de , gmx.de und einige andere freie Anbieter Ihre Einstellungen geändert haben. Hier haben wir auch in letzter Zeit verstärkt das Problem , das Mails nicht angekommen bzw. dann auf ein mal als Massenmail aufschlagen . Teilweise Tage später .

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2313
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon mokraemer » Mo 15. Feb 2016, 17:03

zu dem Thema hatte irgendeiner der Hoster letztens auch einen Newsletter - war das Strato oder DF?
Ich war davon nicht betroffen, deshalb hab ich das nicht weiter beachtet.
webEdition-Kern-Entwickler

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1273
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon WBTMagnum » Mo 15. Feb 2016, 22:04

hallo arkakus,

in den NDRs gibt es immer eine fehlermeldung mit fehlercode (z.b. "5.1.5 Destination mailbox address invalid."). das ist der relevante teil. schau dir die mal an - oder poste sie hier (anonymisiert) - daraus lässt sich ev. etwas ableiten.

lg,
sascha

arkakus
Member
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Jul 2006, 10:48

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon arkakus » Di 16. Feb 2016, 15:42

Vielen Dank erst einmal. Unten schicke ich einmal die Infos von 4 der Mail-Rückläufer. Vielleicht lässt sich dadurch etwas ableiten. Eine andere Frage ist damit aber noch nicht geklärt:

Ich kann keinen Versand über SSL erstellen. Laut Support-Auskunft des Hosters (Domainfactory) sind die eingestellten Angaben korrekt:
Server: sslout.df.eu
Port: 465
Übertragung: SSL
Authentifizierung: ja
Benutzername: IHREEMAILADRESSE
Kennwort: WIEVONIHNENVERGEBEN


In der Versionshistorie zu Webedition 6.4.1.0 steht:
Newsletter-Modul: Die Einstellungen zum verschlüsselten SMTP-Mailversand unter "Einstellungen -> Allgemein -> E-Mail -> Mailer Typ = Benutze SMTP-Server" werden nun korrekt ausgewertet (#9437)

Wir verwenden 6.4.3. Damit müsste es mit diesen Einstellungen funktionieren. Es erscheint aber immer die Meldung "Fehlerhafte Konfiguration des Servers".
Konkret: Ist diese Funktion in 6.4.3. lauffähig oder noch nicht? Wenn ja, was ist dann falsch eingestellt?

Hier die NDRs -wenn ich das nun richtig erwischt habe ;)
Diagnoseinformationen für Administratoren:

Generierender Server: domain.de
vorname.nachname@domain.de
Remote Server returned '< #5.1.1 smtp;550 5.1.1 RESOLVER.ADR.RecipNotFound; not found>'
_______________
Generierender Server: Z001SPUMK1SMG01.Z001DPK1.Z001.intern
vorname.nachname@sparkasse-ort.de
26.1.150.234
Remote Server returned '<26.1.150.234 #5.0.0 smtp; 550 vorname.nachname@sparkasse-ort.de... No such user>'
_______________
Generierender Server: domain.de
name@domain.de
Remote Server returned '< #5.1.1 smtp;550 5.1.1 RESOLVER.ADR.RecipNotFound; not found>'
______________
vorname.name@domain.de
SMTP error from remote mail server after RCPT TO:<vorname.name@domain.de>:
host bilfinger.mailin2.rmx.de [217.111.120.2]:
550 5.2.0 mailbox unavailable.


Vielen Dank,
R.

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1273
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon WBTMagnum » Di 16. Feb 2016, 15:51

Also diese vier NDRs weisen darauf hin, dass die empfangenden Mailboxen nicht existieren.

Liebe Grüße,
Sascha

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2313
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Massenhafte Fehlermails

Beitragvon mokraemer » Di 16. Feb 2016, 16:20

oder das es die Benutzer nicht gibt - die Auswirkung ist letztlich die gleiche :-D
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „Patches, Bugs and Contributions“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste