File Upload mit mehr als 128MB Beitrag ist gelöst

Fragen zu den Grundfunktionen der webEdition Oberfläche wie Backup, Import, ...
Fragen zu we:Tags bitte im Forum "Templates erstellen"
dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon dtox » Mi 7. Jun 2017, 14:21

Hallo zusammen.
Ich habe eine webEdition Installation, welche mit sehr großen Dateimengen umgehen muss.
Der Server ist entsprechend konfiguriert nur finde ich keine Möglichkeit in webEdition die zulässige Gesamtgröße zu erhöhen. Im Reiter "System" unter den Eisntellungen kann ich bei "Maximale Upload Größe" eine 0 eintragen oder auch 500MB die Uploadgröße bleibt bei 128MB.
Kann man das noch an anderer Stelle einstellen?

PHP Version: 7.0.6
webEdition: 7.0.3.0

Danke und Gruß
Sascha

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1312
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon WBTMagnum » Mi 7. Jun 2017, 20:21

Hallo Sascha,

Kann es sein, dass dir hier noch ein PHP Limit (memory_limit, upload_max_filesize, post_max_size, etc.) rein funkt?

Liebe Grüße,
Sascha

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon dtox » Do 8. Jun 2017, 09:24

Hallo Sascha.
Ich sprach ja von wirklich großen Dateien :wink:
Ich habe folgende Einstellungen in der php.ini vorgenommen

max_input_vars = 3000
upload_max_filesize = 1000M
post_max_size = 1000M
max_input_time = 300
memory_limit = 1000M

Kann es sein, das ich einen Punkt vergessen habe anzupassen? :|

Gruß
Sascha

e_herrmann
Senior Member
Beiträge: 1269
Registriert: Do 22. Mai 2003, 23:25

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon e_herrmann » Do 8. Jun 2017, 09:28

hast du mal mit phpinfo ausgelesen, ob die Werte auch gesetzt werden? Oftmals sind die max-Werte fix und werden vom Server überschrieben.
Elko Herrmann
komplexx | internet.fotografie
web: http://www.komplexx.de

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon dtox » Do 8. Jun 2017, 16:57

Hallo e_herrmann.
Ja die Werte werden laut Systeminformationen von webEdition gesetzt.

Gruß
Sascha

e_herrmann
Senior Member
Beiträge: 1269
Registriert: Do 22. Mai 2003, 23:25

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon e_herrmann » Do 8. Jun 2017, 17:06

Das hat aber nichts zu sagen. Die Frage ist ja, was für Einstellunge php nutzt. Wenn du oder WE versuchst Parameter zu setzen, die nicht zulässig sind, dann werden deine Einstellungen überschrieben.
Deshalb sagte ich ja, du sollst mit phpinfo prüfen, was gesetzt ist.
Du kannst einfach in den WE-Systeminformationen auf PHP klicken, dann werden dir die Daten von phpinfo angezeigt. Dort sollten im Abschnitt Core die meisten Werte aufgeführt sein.
Ich kann mir vorstellen, dass die hohen Werte in einem Standard-Webspace nicht zulässig sind.
Elko Herrmann
komplexx | internet.fotografie
web: http://www.komplexx.de

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon dtox » Fr 9. Jun 2017, 10:53

Hallo e_herrmann.
Das meinte ich doch. Ich habe in webEdition über die Systeminformationen die weiteren PHP Informationen abgerufen und dort sind die Werte gesetzt. Bei dem Server handelt es sich um einen schönen großen Managed Server von Domainfactory.
Daher muss der Wurm noch irgendwo anders versteckt liegen.

Gruß
Sascha

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1312
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon WBTMagnum » Fr 9. Jun 2017, 11:46

Hallo Sascha,

Nur zur Sicherheit:
In den Systeminfos zeigt die zweite Spalte den local gesetzten Wert an (Local Value), die dritte den vom Server gesetzten Maximalwert (Master Value). Der Master Value kann durch den lokalen Wert nicht erhöht werden!


Liebe Grüße,
Sascha

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon dtox » Di 13. Jun 2017, 14:17

Hallo Sascha.
Sorry wegen der späten Antwort.
Nein es werden hier die Local Value so wie die Master Value angepasst. Beide haben den gleichen Wert.

Gruß
Sascha

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1312
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Kontaktdaten:

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon WBTMagnum » Di 13. Jun 2017, 16:57

Hey,

Ok, dann sollte das von PHP Seite ja mal passen.

Folgende Fragen fallen mir noch ein:
  • Gibt es in den (Error-)Logs irgendwelche Hinweise?
  • Ist suhosin oder ähnliches aktiviert?
  • Werden die 128MB noch irgendwo beim Upload angezeigt, oder habt ihr empirisch festgestellt, dass nach 128MB Schluss ist?


Liebe Grüße,
Sascha

lukasimhof
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: Do 30. Aug 2012, 16:09
Wohnort: Berlin

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon lukasimhof » Do 15. Jun 2017, 22:39

Hallo Sascha,
das hat mit PHP- und sonstigen Servereinstellungen nichts zu tun: die Dokumente werden ja als Chunks von 128 KB hochgeladen und vom PHP Paket füt Paket an die erstellte Datei angefügt.

=> Dass es in 7.0.3 nicht geht liegt an einem alten Defaultwert, der noch im System drinsitzt, und den gewählten Wert aus den Einstellungen überschreibt: Wir haben das in der 7.0.8.1 aka 7.1 (MAINDEVELOP) gefixt (habe eben testweise eine 250 MB Datei problemlos importiert).

Evt, mache ich dafür noch einen Backport in die 7.0.3.1 aka 7.0.4 (TRUNK). Ansonsten musst du große Dateien bis zur Veröffentlichung von 7.1 manuell auf den Server laden und dann von dort importieren.

Viele Grüße, Lukas

Nachtrag:
Hab eben gesehen, dass der Uploader nach dem letzten Chunk doch nochmal die ganze Datei lesen will und dadurch bei meiner 250 MB Testdatei dennoch den Speicher zum Überlaufen bringt.
=> Damit wird das ganze etwas aufwändiger und kommt auf jeden Fall erst in die 7.1 rein (geplant für Herbst 2017).
Core-Entwickler webEdition e.V.

lukasimhof
Junior Member
Beiträge: 16
Registriert: Do 30. Aug 2012, 16:09
Wohnort: Berlin

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon lukasimhof » Fr 16. Jun 2017, 00:04

Nochmal Nachtrag:
webEdition kann doch mit sehr großen Dateien umgehen: der Import eines 250 MB .flac-Audios als Sonstiges Dokument funktioniert problemlos in 7.0.8.1, das angelegte Dokument lässt sich auch verschieben (wobei ja auch das Binary im Filesystem verschoben wird).

=> Einzig bei der Versionierung wird die Datei per file_get_contents komplett in den PHP-Speicher geladen, weshalb der Import bei aktiver Versionierung für den betreffenden Typ auch scheinbar scheitert, wenn nach dem letzten Chunk und dem Anlegen des WE-Dokuments das Versions-Binary geschrieben wird soll. Das sollte auch noch auf eine scheibchenweises Verarbeitung umgestellt werden.
Core-Entwickler webEdition e.V.

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: File Upload mit mehr als 128MB

Beitragvon dtox » Di 20. Jun 2017, 15:38

Hallo zusammen.
Die grenze mit 128 MB wird angezeigt im Uploadfenster.
Suhoshin oder der Gleichen ist deaktiviert.
Es gibt keine Hinweise im Errorlog, da ich nicht einmal zum Upload komme. dEr Button für den Upload ist ausgegraut. Daher konnte ich auch nicht einfach eine größere Datei hochladen um zu Testen ob das nur eine Anzeige des Redaktionssystem ist.
Da es sich bei dem Server um ein Produktivsystem handelt, kann ich keine Experimente mit einer anderen Version außer Stable machen.

Gruß
Sascha

dtox
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Nov 2006, 13:20

Re: File Upload mit mehr als 128MB  Beitrag ist gelöst

Beitragvon dtox » Do 6. Jul 2017, 14:13

Hallo zusammen.
Haben eine vorübergehende Lösung gefunden. So kann ich auf ein Update warten.

Gruß
Sascha


Zurück zu „Basisversion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast