Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Fragen zum Erstellen von Templates für webEdition.
cu_t
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 16:07

Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Beitragvon cu_t » Mi 13. Feb 2019, 21:47

Hallo zusammen,

ich möchte gerne einen Dokumententyp erstellen, bei dem keine vorgefertigten Blöcke ausgewählt werden, sondern individueller HTML- und PHP Code eingefügt und so eine ganz individuelle Seite (mit eigens kreierten Header- und Body-Tags), die auch vom ursprünglichen Layout abweichen kann, erstellt werden kann. Also eigentlich eine eigene Vorlagenseite, die jedoch als Dokumentyp angezeigt wird. Ich hoffe, es ist klar was ich meine.

Prinzipiell ist es wie die "leere Seite", doch möchte ich eigentlich gar keine Vorgaben mit Head und Body, sondern einfach wie in der Vorlage einen leeren Texteditor. Doch ich habe leider gar keine Anhaltspunkte gefunden, wie mir das gelingen kann.

Hat jemand eine Idee?

Dankeschön!

Benutzeravatar
biwaMedia
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 640
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Beitragvon biwaMedia » Mi 13. Feb 2019, 22:22

Hi,
einfach Neu => sonstige=> >HTML Datei? Oder wozu braucht Du eine Vorlage und Dokumenttyp?
VG, Timo
webEdition Partner - http://www.blickfang-media.com
Vorstand im webEdition e.V. (Kassenwart)

Benutzeravatar
haydi
Senior Member
Beiträge: 554
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hirschberg
Kontaktdaten:

Re: Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Beitragvon haydi » Do 14. Feb 2019, 11:06

Heyhey,

wenn du es eben nicht so machen möchtest wie Timo schrieb, sondern es dir wichtig ist, dass es über einen Dokument-Typen aufrufbar ist, kannste auch einfach ein entsprechendes Template basteln... Es darf natürlich kein Master-Template zugewiesen bekommen haben.

Code: Alles auswählen

<we:ifEditmode>

Hier können Sie den gesamten Quelltext der Seite eingeben:
<we:textarea name="mycode" wysiwyg="false" php="false" inlineedit="true" />

<we:else />
<we:textarea name="mycode" />
</we:ifEditmode>
Viele Grüße
Heidi
Heidi Wetzel
Internet-Applikationen & Webseiten-Erstellung
https://www.heidi-wetzel.de

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1555
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Beitragvon WBTMagnum » Do 14. Feb 2019, 14:55

Hey,

Noch folgender Hinweis dazu:
Tags <we:input>, <we:texarea> u.a.: Das Attribut "php" und die zugehörige Standardeinstellung wurden entfernt. Es ist grundsätzlich nicht zulässig PHP-Kode einzugeben (#11420)
(sh. Release Notes webEdition 8.0)

HTH,
Sascha

cu_t
Junior Member
Beiträge: 12
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 16:07

Re: Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Beitragvon cu_t » Do 14. Feb 2019, 16:19

Hallo zusammen,

vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ja das mit den textarea-Tag hatte ich auch erst überlegt, viel aber wegen der rausgenommenen Funktion für PHP aus.
So wie Timo es genannt hat, reicht mir tatsächlich. Ich hatte das gar nicht im Blick :oops:

Dankeschön!

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2811
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Leere PHP-Seite erzeugen für indivudellen HTML- & PHP-Code

Beitragvon mokraemer » Fr 15. Feb 2019, 03:19

Ja, die Textarea kann kein php mehr um Code-Injections zu vermeiden.
In den normalen HTML-Dateien ist das kein Problem - die sind auch wirklich GANZ leer, keine WE-Preambel etc. Muß man beachten, wenn man WE Funktionen nutzen will und die Datei direkt aufgerufen wird. Sonst kann man hier auch gut selbst Klassen etc. drin anlegen.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Templates erstellen (we:Tags)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste