Webedition Menü Einrastfunktion

In diesem Forum können Wünsche für die Weiterentwicklung von webEdition diskutiert werden.
Gerade bei umfangreichen Änderungen ist es sinnvoll, diese vor einem Eintrag in die Bugbase zu diskutieren. Das Ergebnis kann dann mit Verweis auf den Forumseintrag in die Bugbase eingetragen werden.
Forumsregeln
Bitte achtet hier besonders darauf, nicht abzuschweifen.
Wir werden hier verstärkt moderieren und ggf. Dinge in andere Foren (Smalltalk etc.) auslagern.
NilSole
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:28

Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon NilSole » Di 5. Nov 2019, 04:36

Hallo,

ich fände eine Einrastfunktion für das Menü recht angenehm, etwa durch Linksklick o.ä.

Recht häufig schließe ich versehentlich beim Erstellen neuer Objekte oder Seiten mal das Menü, insbesondere mit Touchpad.

Schöne Grüße!

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon mokraemer » Mi 6. Nov 2019, 18:19

grundsätzlich müßte das schon gehen. Dann natürlich für alle Menüs, das die Submenüs nur durch Klick aufgehen. Das wird dann nur leider nicht ohne JS Kode gehen.
Was meinen denn die anderen hier?
webEdition-Kern-Entwickler

NilSole
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:28

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon NilSole » Mi 6. Nov 2019, 21:08

Also in meiner Vorstellung wäre diese Funktion irgendwo an/ausschaltbar in den Optionen. Bzw. Hover als Standard und per Klick fixieren, wenn man will.

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1586
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon WBTMagnum » Mi 6. Nov 2019, 21:39

Interessante Fragestellung:
Ich habe mir das aktuelle Verhalten in V8.1 mal angesehen und finde es nicht ideal bzw. nicht ganz Konsistent.

Hier meine empirischen Beobachtungen:
  • Sobald man das Menü über Klick auf einen Eintrag in der Hauptnavigation (z.B. Datei) aktiviert, werden die Untermenüs onHover geöffnet. Das funktioniert bis zum nächsten Klick auf einen Hauptnavigationseintrag bzw. bis eine gewisse Zeit(?) verstrichen ist.
  • Sobald die Maus aus der aufgeklappten Navigation (Haupt- oder Subnavigation) bewegt wird, schließt sich das Menü. Das ist insbesondere bei Subnavigationen frustrierend, da die Hauptnavigation erneut geöffnet werden muss.
Ich habe das jetzt mit Desktop-Applikation LibreOffice verglichen. Der wesentliche Unterschied ist, dass das Menü onBlur nicht schließt. Dadurch ergibt sich in Summe eine viel ruhigere Bedienung.

Touch Use-Cases habe ich jetzt nicht beachtet.

HTH,
Sascha

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon mokraemer » Do 7. Nov 2019, 00:15

@NilSole: eine Option macht hier keinen Sinn. Wenn du die Maus benutzt schaltest du das ja nicht mal eben um. Und es müßte dann ja pro Benutzer sein - evtl. pro Arbeitsplatz. Auch die Unterscheidung im Kode würde nur Kraut und Rüben werden.

Das Verhalten ist seit we 6.3.x unverändert. Ursprünglich war alles mal hover (reines CSS) - das Hauptmenü aufgeklappt zu lassen, war mal eine Änderung nach dem initialen Release (per JS - da steckt auch ein blur drin).
Ich kann mich nicht mehr recht an das Java-Menü erinnern; AFAIK mußten da die Untermenüs per Klick geöffnet werden.

So ganz einfach läßt sich ein natives Menü nicht in CSS / JS nachbilden. Beim nativen Menü reicht der Klick außerhalb des Menüs um es zu schließen - das können wir gar nicht realisieren; man müßte auf alle iFrames handler für das Menü legen um es zu schließen; oder solange das Menü offen ist einen div auf die Fenstergröße aufziehen über das Fenster legen um den Click darauf abzufangen und zum Menü schließen zu schicken. Aktuell könnte ich mir nur vorstellen, das man das Menü (wenn man nix auswählt) halt explizit wieder schließen müßte.
Die Ausklapperei könnte man schön rein mit css/html machen; beim schließen einer Ebene kommt man dann um JS nicht rum.
webEdition-Kern-Entwickler

NilSole
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:28

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon NilSole » Do 7. Nov 2019, 01:15

Kann man denn nicht per JS prüfen, ob die Maus noch auf einem (Unter)Menü ist, und wenn Sie es für z.B. 0.5 Sekunden nicht ist, diese Ebene schließen?

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon mokraemer » Do 7. Nov 2019, 10:54

das wäre nicht minder kompliziert und vermutlich mit dem Touchpad auch nicht viel komfortabler
webEdition-Kern-Entwickler

NilSole
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:28

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon NilSole » Mi 13. Nov 2019, 20:04

Ist es möglich, (Chrome)plugins in WE zu verwenden? Dann kann ich beizeiten mal damit etwas rumzuwerkeln, ob mir da was gelingen würde.

mokraemer
Senior Member
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Aug 2010, 01:23
Wohnort: Mainz

Re: Webedition Menü Einrastfunktion

Beitragvon mokraemer » Do 14. Nov 2019, 00:03

klar geht das. Die Entwicklerwerkzeuge funktionieren schon.
Grundsätzlich ist das Menü eine <ul><li> Struktur. Und außer 2 Funktionen zum Hauptmenü einrasten komplett (S)CSS.
webEdition-Kern-Entwickler


Zurück zu „webEdition Feature Requests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast