Seemode beerdigen?

In diesem Forum können Wünsche für die Weiterentwicklung von webEdition diskutiert werden.
Gerade bei umfangreichen Änderungen ist es sinnvoll, diese vor einem Eintrag in die Bugbase zu diskutieren. Das Ergebnis kann dann mit Verweis auf den Forumseintrag in die Bugbase eingetragen werden.
Forumsregeln
Bitte achtet hier besonders darauf, nicht abzuschweifen.
Wir werden hier verstärkt moderieren und ggf. Dinge in andere Foren (Smalltalk etc.) auslagern.

Seemode beerdigen?

Umfrage endete am Mo 21. Nov 2022, 22:39

Ja
8
100%
Nein
0
Keine Stimmen
Enthaltung
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Benutzeravatar
haydi
Senior Member
Beiträge: 627
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hirschberg
Kontaktdaten:

Seemode beerdigen?

Beitragvon haydi » Fr 11. Nov 2022, 22:36

Wir haben immer wieder die Überlegung, ob wir den Seemode nun beerdigen wollen oder nicht.
Auf den diesjährigen webEdition Intensivtagen haben wir schon mal abgestimmt...

Stimmenverteilung:
14 Ja
0 Nein
1 Enthaltung

Gibt es weitere Stimmen?

Es wird an diesen Thread noch eine Alternative vorgestellt werden, der über die Rechteverwaltung den Seemode unnötig macht :-)
Heidi Wetzel
Internet-Applikationen & Webseiten-Erstellung
https://www.heidi-wetzel.de

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 1026
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon ThomasGoebe » Fr 11. Nov 2022, 23:01

Was hat denn der seemode mit der Rechteverwaltung zu tun? Der Seemode war mal als eine Art Inline-Edit Möglichkeit gedacht. Melde Dich im Frontend an und bearbeite direkt ohne großes Drumrum ein Textfeld. Aber geliefert hat der seeMode das m.E. nie wirklich.
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

Benutzeravatar
haydi
Senior Member
Beiträge: 627
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hirschberg
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon haydi » Fr 11. Nov 2022, 23:04

@Thomas: Über die Rechteverwaltung kann man eine Alternative zum Seemode realisieren. Dies wird Florian an dieser Stelle vorstellen.
Bedeutet das, du bist für die Abschaffung?
Heidi Wetzel
Internet-Applikationen & Webseiten-Erstellung
https://www.heidi-wetzel.de

ThomasGoebe
Senior Member
Beiträge: 1026
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 23:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon ThomasGoebe » Sa 12. Nov 2022, 00:28

Verstehe ich weiterhin nicht, wie das mit der Rechteverwaltung zusammenhängt.
Ich bin bei fast allen FR für die Abschaffung / das Schließen. Also auch für das Ende des seeMode. Doch bin ich ja weder Mitglied noch Partner aktuell, daher zählt meine Stimme vermutlich nicht.
Thomas Göbe
webEdition Experte aus Hannover
Autor des 1. webEdition Buch (gemeinsam mit Andreas Witt)
web: http://www.projektheimat.de

Benutzeravatar
Finn
Senior Member
Beiträge: 267
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 13:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon Finn » Sa 12. Nov 2022, 19:05

@Thomas
Es geht darum, dass die aktuellen Funktionen des Seemode z.T. auch mit Rechtemanagement innerhalb der Templates umgesetzt werden kann. Und deine Stimme zählt hier natürlich auch, sonst würden wir nicht öffentlich um eine Meinung bitten :)

Aber das soll nicht Teil von dieser Diskussion sein, hier gehts einfach nur darum ob der Seemode entfernt werden kann.

Und falls jemand sagt er braucht ihn unbedingt, zu schauen ob die genutzten Funktionen auch anderweitig umgesetzt werden können.

Von mir aus kann das Teil weg, habs immer deaktiviert und noch nicht gebraucht bisher.
Finn Thorwarth
WG Werbeagentur
https://www.wg-werbeagentur.de

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1807
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon WBTMagnum » So 13. Nov 2022, 00:33

Aus unserer Sicht kann der SeeMode entfallen. Die Sinnhaftigkeit hat sich mir persönlich nie erschlossen.

Benutzeravatar
blickfang
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 800
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon blickfang » Mo 14. Nov 2022, 09:10

ich denke auch, dass der Seemode entfallen kann. Sofern komfortable Möglichkeiten bestehen, Inhalte aus Dokomenten und Objekten per we:tags (oder anderen Schnittstellen) editierbar zu machen, könnte man sich den Seemode auch selbst nachbauen, wenn man den benötigt. Ich sehe hier eigentlich nur we:block als limitierendes Element für eine einfache Bearbeitung auch von Dokumenten im Frontend
webEdition Partner - https://www.blickfang-media.com
Ehemals im Vorstand des webEdition e.V.

adrian
Senior Member
Beiträge: 151
Registriert: Di 30. Sep 2003, 20:05

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon adrian » Fr 18. Nov 2022, 09:38

Marc möchte ja noch wissen zu wann, der raus soll. Ich würde sagen direkt zur 9.2 wenn das für die Entwickler Arbeit einspart.
Dann könnte mit der 9.1.4 (da soll laut Lukas evtl. noch ein kleiner Fix rein) noch auf der aktuellen PHP 8.1 gearbeitet werden und wer den nutzt, hat etwas Zeit eine Alternative zu bauen.

Benutzeravatar
haydi
Senior Member
Beiträge: 627
Registriert: Do 1. Jan 1970, 02:00
Wohnort: Hirschberg
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon haydi » Do 24. Nov 2022, 16:24

Die Umfrage ist abgeschlossen.
Wir sind uns alle einig - der Seemode soll beerdigt werden.

Eine Nachfrage zur angekündigten Alternativlösung über das Rechtesystem hat ergeben, dass es bei dieser lediglich um die Darstellung (Redakteur bekommt fast alle Rechte weggenommen) ging und nicht um den Seemode wie er gedacht ist/war.... egal.

Halten wir fest - er wird abgeschafft.
Nachdem keine weiteren/anderslautenden Vorschläge zum Zeitpunkt kamen, werde ich in die Bugbase den Vorschlag von adrian eintragen.

Danke an alle die sich geäußert haben!

Viele Grüße
haydi
Heidi Wetzel
Internet-Applikationen & Webseiten-Erstellung
https://www.heidi-wetzel.de

WBTMagnum
webEdition Partner
webEdition Partner
Beiträge: 1807
Registriert: Di 7. Mär 2006, 16:50
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Seemode beerdigen?

Beitragvon WBTMagnum » Do 24. Nov 2022, 23:06

Danke für's Organisieren bzw. Umfragen. Daugt mir sehr! Damit wird die Entwicklung von webEdition auch ein Stück transparenter.


Zurück zu „webEdition Feature Requests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste